Zwei Motorradfahrerinnen bei Unfällen verletzt

In Witzenhausen kam es am gestrigen Montagnachmittag zu gleich zwei Unfällen, bei denen Motorradfahrerinnen verletzt worden sind.

Witzenhausen. Ein Auffahrunfall ereignete sich am gestrigen Nachmittag in der Kasseler Straße in Witzenhausen-Hundelshausen. Um 15.30 Uhr beabsichtigte eine 53-jährige Pkw-Fahrerin aus Witzenhausen nach links in die Bürgerstraße abzubiegen, musste aber aufgrund von Gegenverkehr abbremsen. Eine nachfolgende 52-jährige Motorradfahrerin aus Großalmerode bemerkte dies zu spät, versuchte noch auszuweichen und kollidierte dann seitlich mit dem Heck. Dabei verletzte sie sich leicht. Der Sachschaden wird mit rund 1.500 Euro angegeben.

11.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich gestern am späten Nachmittag in der Thüringer Straße in Witzenhausen ereignet hat. Gegen 17.55 Uhr fuhr ein 67-jähriger Pkw-Fahrer aus Witzenhausen in Richtung Kreuzungsbereich zur Ermschwerder Straße, wo er zunächst anhielt, um im Anschluss die Kreuzung geradeaus in Richtung Ermschwerd zu überqueren. Da er keine vorfahrtsberechtigten Fahrzeuge wahrnahm, fuhr er an und übersah die 25-jährige Kradfahrerin aus Heiligenstadt, die stadteinwärts unterwegs war. Die 25-jährige fuhr mit ihrem Leichtkraftrad fast ungebremst seitlich in das Auto. Dabei verletzte sich die Fahrerin schwer aber nicht lebensgefährlich und wurde in das Krankenhaus nach Heilgenstadt gebracht.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Angriffe in Eschwege

In Eschwege kam es vergangene Nacht zu zwei Angriffen
Zwei Angriffe in Eschwege

Verkaufsoffener Sonntag zum ersten Herbstmarkt

Am Sonntag findet der erste Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Lichtenau statt
Verkaufsoffener Sonntag zum ersten Herbstmarkt

Jens Wilhelm berichtet über die ersten 100 Tage als Bürgermeister in Neu-Eichenberg

Neu-Eichenbergs Bürgermeister Jens Wilhelm spricht im Interview über seine ersten 100 Tage im Amt.
Jens Wilhelm berichtet über die ersten 100 Tage als Bürgermeister in Neu-Eichenberg

Über 500 Menschen demonstrierten in Weißenborn gegen AfD und Björn Höcke

Am Mittwoch gingen etwa 500 Menschen in Weißenborn gegen die AfD und Björn Höcke auf die Straße. Der sprach bei einer Wahlkampfveranstaltung im dortigen …
Über 500 Menschen demonstrierten in Weißenborn gegen AfD und Björn Höcke

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.