Zweijähriger Junge in Hitzerode von Auto überrollt

+

In Hitzerode wurde heute bei einem Unfall ein zweijähriger Junge überrollt. Das Kind wurde schwer verletzt und in die Uniklinik Göttingen geflogen

Hitzerode. Ein 2-jähriger Junge ist heute gegen 12.30 Uhr, laut Angaben der Polizeidirektion Werra-Meißner, bei einem Unfall in der Langen Straße in Hitzerode schwer verletzt worden. Der Junge hielt sich zu der Zeit im Bereich der abschüssigen Zufahrt des DGH in Hitzerode auf. Hier wurde er von dem rückwärts rollenden Pkw einer 62-jährigen Frau aus der Gemeinde Berkatal erfasst und überrollt. Der Junge wurde dabei schwer verletzt und musste durch einen Rettungshubschrauber in das Uniklinikum nach Göttingen geflogen werden. Auch die Unfallverursacherin musste anschließend medizinisch betreut werden. Durch die Staatsanwaltschaft Kassel wurde die Hinzuziehung eines Gutachters angeordnet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht in Witzenhausen

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach der Verursacherin eines Unfalls auf der B 451 in der Nähe der Firma Detec.
Die Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht in Witzenhausen

Doppelter Einbruch in Elektronikmarkt in Witzenhausen

Ein 26-Jähriger bracht in einen Elektronikmarkt ein, wurde von der Polizei geschnappt und später entlassen und kam dann zum Tatort zurück.
Doppelter Einbruch in Elektronikmarkt in Witzenhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.