Zweitakter-Treffen im Grenzmuseum

+
Am kommenden Wochenende werden am Grenzmuseum Schifflersgrund wieder zahlreiche Oldtimer erwartet.

Am kommenden Wochenende kommen Oldtimer-Liebhaber am Grenzmuseum Schifflersgrund voll und ganz auf ihre Kosten. Vom Freitag bis Sonntag sind zahlreiche Zweitakter und andere alte Automobil-Schätzchen in der Region zu Gast.

Bad Sooden-Allendorf.  In den vergangenen Jahren haben sich schon viele Freunde historischer Fahrzeuge im Bereich des Erinnerungsortes Schifflersgrund bei Bad Sooden-Allendorf eingefunden, um dort ihre Oldtimer zu präsentieren und sich fachkundig auszutauschen. Auf Grund des großen Interesses auch von ausländischen Oldtimerfreunden, gibt es nun in diesem Jahr das erste offizielle Oldtimer- und 2-Taktertreffen im hessisch-thüringischen Erinnerungsort. Von Freitag, 20. Juli, bis Sonntag, 22. Juli, haben die Liebhaber alter Fahrzeuge die Möglichkeit am Grenzmuseum zu campen und ihre Fahrzeuge auszustellen.

Das Treffen

Bei dem ersten Treffen im letzten Jahr kamen schon über 50 Fahrzeuge unter anderem aus England. „Eine Beschränkung auf bestimmte Fahrzeugtypen und Epoche wird es nicht geben“, so Kai Fröhlich, Organisator des Treffens. „Es kann jeder kommen, der einen Oldtimer hat, oder der sich für alte Fahrzeuge interessiert. Egal ob international oder auch nur mit zwei Rädern, jeder ist bei uns willkommen.“

Am Freitag wird von 16 bis 17 Uhr zu einem Fototermin auf dem historischen Marktplatz von Allendorf geladen. Anschließend geht es zum Grenzmuseum. Am Samstag um 10 Uhr ist eine kleine Ausfahrt zum Aussiedlerlager Friedland und durch das Eichsfeld vorgesehen. Nachmittags bieten die Mitarbeiter des Grenzmuseums eine Museumsführung und am Abend gibt es eine Multimedia-Schau von D-Rolf Becker „mit 80 Trabis um die Welt“.

Für die Teilnehmer sind ausreichend Plätze unter anderem auch für Wohnmobile vorhanden. „Wer nicht am Veranstaltungsort übernachten möchte, kann sich über den Gästeservice der Touristinformation Bad Sooden-Allendorf ein Zimmer vermitteln lassen“, so Fröhlich. Für Anmeldungen und Rückfragen stehen die Mitarbeiter des Grenzmuseums Schifflersgrund gern unter 036087-98409 oder 0177-7969205 zur Verfügung. Das vollständige Programm gibt es unter www.grenzmuseum-technik.de.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!
Hersfeld-Rotenburg

Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!

Waldhessen. Es ist Sonntag, der Tisch ist gedeckt. Was fehlt ist der Kreisanzeiger. Als morgendliche Frühstückslektüre oder mit einer Tasse Kaffee
Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Hersfeld-Rotenburg

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.