Mehr als nur ,Pausenfüller’

Neuer Kicker, Musikanlage und Bcher fr die Beruflichen Schulen WitzenhausenWitzenhausen. Ein neuer Zeitvertreib fr die Pausen steht

Neuer Kicker, Musikanlage und Bcher fr die Beruflichen Schulen Witzenhausen

Witzenhausen. Ein neuer Zeitvertreib fr die Pausen steht in den Beruflichen Schulen bereit: Ein Kicker, eine Musikanlage und spannende Bcher von Autoren wie Dan Brown sind ab sofort in der Pausenhalle sowie in der Bibliothek zu finden. Der Jugendrat Witzenhausen mit seinen Mitgleidern Alexander Peppler, Andreas Herz, Dennis Kiedos, Christoph Schultze, Leonard Viohl, Steven Hausner und Katja Schorstein stifteten die Anschaffungen, finanziert aus dem Jahresbudget des Jugendrates. Die Stadt Witzenhausen stellt fr die Gruppierung pro Jahr einen festen Betrag bereit, ber den die Jugendlichen verfgen knnen.

Bernd Funk, Schulleiter der Beruflichen Schulen, zeigte sich erfeut ber die Stiftung: Es ist schn, wenn sich der Jugendrat und die Schlervertretung mit der Schule identifizieren. Eure Aktivitt ist so rege, wie schon lange nicht mehr, erklrte er der interessierten Schlerschaft zwischen den Unterrichtsstunden. Wann und wie laut die Musikanlage den Pausenraum beschallen wird, soll in naher Zukunft abgesprochen werden.

Bereits im vergangenen Jahr finanzierte der Jugendrat Kicker und Sitzgelegenheiten fr die Johannisbergschule (der MARKTSPIEGEL berichtete).

Der Jugendrat nutzte die Gelegenheit, um Gleichaltrige zum nchsten Jugendforum am Samstag, 30. Januar, 15 Uhr, in das Jugendhaus Freiraum einzuladen. An diesem Tag soll ein neues Mitglied des Jugendrates gewhlt und ber die Entwicklung von Basketballplatz und Skateranlage gesprochen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Daniela K. aus Eschwege wird vermisst

Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort der 27-Jährigen.
Daniela K. aus Eschwege wird vermisst

Kulturelle Vernetzung: Hotel Hohenhaus bringt Bachfest und Hersfelder Festspiele zusammen

Drei Partner haben sich für eine ungewöhnliche Zusammenarbeit gefunden. Peter Niemann, Direktor des Schlosshotels Hohenhaus, der Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, …
Kulturelle Vernetzung: Hotel Hohenhaus bringt Bachfest und Hersfelder Festspiele zusammen

Dinge nicht einfach wegwerfen: Onlineportal „Tausch hier" wurde zu „Schenk hier"

Beim Online-Portal des Werra-Meißner-Kreises steht nicht mehr das Tauschen, sondern das Schenken im Vordergrund. Daher wurde nun auch der Name von „Tausch hier" in …
Dinge nicht einfach wegwerfen: Onlineportal „Tausch hier" wurde zu „Schenk hier"

Kindergarten besuchte Kuhstall von Bauer Stück

Die Jüngsten sollen gesunde Ernährung lernen und wo die Lebensmittel herkommen
Kindergarten besuchte Kuhstall von Bauer Stück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.