Mehrere tausend Euro Schaden bei Einbrüchen in Kneipen

+

Bad Sooden-Allendorf. Gleich in zwei Gaststätten brachen Unbekannte letzte Nacht ein. Schaden insgesamt: mehrere tausend Euro.

Bad Sooden-Allendorf. Ein Einbruch in eine Gaststätte wird aus der Ackerstraße in Bad Sooden-Allendorf gemeldet. Zwischen 1.30 Uhr und 8 Uhr heute Morgen wurde die Eingangstür durch unbekannte Täter aufgehebelt, um in dem Gastraum einzudringen. Dort entwendeten der/ die Täter Zigaretten im Wert von ca. 800 EUR. Weiterhin wurden drei Sparkästen abgehebelt und entwendet. Der angerichtete Sachschaden wird mit ca. 2000 EUR angegeben.

In eine weitere Gaststätte wurde vergangene Nacht am "Fischerstad" in Bad Sooden-Allendorf eingebrochen. Auch in diesem Fall wurde eine Tür aufgehebelt und ein Geldspielautomat aufgebrochen. Aus diesem wurde das Bargeld entwendet. Der Schaden wird mit ca. 1000 EUR angegeben. Sachschaden insgesamt 1500 EUR. Hinweise: 05651/9250.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Gerhard, Klapp, Inhaber von Klapp Cosmetics, erhält im Jahr 2019 den Award „A Life of Beauty“. Der Nordhesse Gerhard Klapp zählt zu den anerkanntesten und populärsten …
Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Fotostrecke: Wer wird neue Kirschenkönigin in Witzenhausen?

Fünf neue Anwärterinnen, die Kirschenkönigin in Witzenhausen werden wollen, stellen sich vor
Fotostrecke: Wer wird neue Kirschenkönigin in Witzenhausen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.