Das melden die Polizeidirektionen aus dem Werra-Meißner-Kreis

+

Das melden die Polizeidirektionen aus dem Werra-Meißner-Kreis

Sachbeschädigung an Kfz

Eschwege. In der Zeit von Samstag, 30. Dezember, 10 Uhr bis Sonntag, 31. Dezember, 13.50 Uhr kam es in Eschwege in dem Bereich der Niederhoner Straße in Höhe Hausnummer 30 zu einer Sachbeschädigung an einem Opel Meriva. Bei dem Fahrzeug wurde die Heckscheibe vermutlich eingeschlagen und dadurch zerstört. Der Sachaschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Eschwege oder jede andere Polizeidienststelle, Tel.: 05651-9250.

Diebstahl aus Einfamilienhaus

Ringgau-Datterode.  Ein unbekannter Täter gelangte in der Zeit von Samstag, 30. Dezember, 20.15 Uhr bis 23 Uhr über den Hinterhof durch eine unverschlossene Tür in das bewohnte Untergeschoss des Hauses. Die Wohnungsinhaber befanden sich zu dieser Zeit im Wohnzimmer, welches eine Etage darüber liegt. Der unbekannte Täter durchsuchte mehrere Schränke und fand dort Bargeld. Er entwendete 600 Euro. Sachschaden entstand nicht.

Kennzeichendiebstahl

Herleshausen. Am Silvesterabend, in der Zeit von 16 bis 24 Uhr wurde in Herleshausen von einem blauen Seat Leon, der am Fahrbahnrand vor der Wohnung der 38-jährigen Halterin geparkt war, beide Kennzeichen entwendet. Als die Halterin zu Mitternacht auf die Straße (Waldstraße 14) ging, um das alte Jahr zu verabschieden, entdeckte sie den Diebstahl und informierte die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gewaltiger Widerstand bei Abschiebung eines Syrers aus Witzenhausen

Bei der Festnahme eines syrischen Staatsangehörigen aus Witzenhausen kam es zu erheblichen Protesten.
Gewaltiger Widerstand bei Abschiebung eines Syrers aus Witzenhausen

Kreisverwaltung sucht neues Zuhause für mehrere Tiere

Die Kreisverwaltung sucht für mehrere Tier neue Besitzer. Die Tiere wurden aus Tierschutzgründen den bisherigen Besitzern weggenommen.
Kreisverwaltung sucht neues Zuhause für mehrere Tiere

Schilder an der A44 weisen auf die Heimat der Frau Holle hin

Zwei neue touristische Hinweisschilder sind entlang der A44 angebracht worden. Vor dem Tunnel Schulberg und vor der Abfahrt Walburg weisen sie nun auf die Heimat der …
Schilder an der A44 weisen auf die Heimat der Frau Holle hin

Fast vergiftete Hühner, Verkehrsunfälle, Einbrüche und Körperverletzung im Werra-Meißner-Kreis

In den letzten Tagen ereigneten sich einige Vorfälle, bei denen die Polizei eingreifen und ermitteln musste.
Fast vergiftete Hühner, Verkehrsunfälle, Einbrüche und Körperverletzung im Werra-Meißner-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.