Ab morgen: Vollsperrung auf dem Meißner

Im Juni diesen Jahres war die Straße auf dem Meißner komplett abgerutscht. Nun wird die Sanierung von Hessen Mobil in Angriff genommen. Foto: Liese
+
Im Juni diesen Jahres war die Straße auf dem Meißner komplett abgerutscht. Nun wird die Sanierung von Hessen Mobil in Angriff genommen. Foto: Liese

Hoher Meißner. Die abgerutschte Straße auf dem Meißner wird ab morgen unter Vollsperrung komplett saniert.

Ab dem morgigen Mittwoch, 23. Oktober, starten die Arbeiten zur Sanierung des Böschungsrutsches an der Landesstraße (L) 3241 zwischen dem Meißner Plateau und dem Abzweig der Landesstraße (L) 3249 nach Hausen.

Die Durchführung der Bauarbeiten erfolgt unter Vollsperrung der L 3241. Eine überörtliche Umleitung ist entsprechend beschildert und führt ab Velmeden auf die L 3238 bis Laudenbach, von dort über die K 42 und K 51 zum Abzweig der L 3242, auf dieser weiter bis Schwalbental und dann schließlich wieder auf die L 3241, sowie in umgekehrter Richtung.

Die Zufahrt zum Meißner Plateau mit den vielen Wanderstrecken, dem Naturfreundehaus und dem Berggasthof Hoher Meißner, ist während der Bauarbeiten von Vockerode kommend über die L 3241 möglich. Sofern die Arbeiten wie geplant durchgeführt werden können, ist eine Aufhebung der Vollsperrung ab Mitte Dezember vorgesehen.

Mehr zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sonderimpfung mit AstraZeneka - Ab 28. Juni gibt es Impfungen ohne Termin

Im Impfzentrum Eschwege können sich Menschen des Werra-Meißner-Kreises impfen lassen
Sonderimpfung mit AstraZeneka - Ab 28. Juni gibt es Impfungen ohne Termin

Baden im Meinhardsee ist nicht mehr möglich

Christoph Bergner, Betreiber des Camping Parks am Meinhardsee, hat den dortigen Badebetrieb abgemeldet. Gründe sind unter anderem rückläufige Besucherzahlen und der …
Baden im Meinhardsee ist nicht mehr möglich

Waldkappels Freibad bietet viel Abkühlung

In Waldkappels Freibad gibt es eine ganze Menge für die Besucher - eigentlich alles Was man braucht
Waldkappels Freibad bietet viel Abkühlung

Freibad in Sontra wieder geöffnet

Corona-Pandemie sorgt für verspäteten Saisonbeginn
Freibad in Sontra wieder geöffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.