Motorradfahrer stirbt bei Unfall

+

Eschwege. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall akm es heute Nachmittag auf der B 249 bei Eschwege.

Eschwege. Gegen 15.30 Uhr kam es auf der B 249 zu einem schweren Motorradunfall. Aus Richtung Meißner kommend, verunglückte der Fahrer in Richtung Eschwege. Bei dem Unfall wurde der Motorradfahrer tödlich verletzt. Ein Unfallgutachter ist im Einsatz. Die Bundesstraße zwischen der Einmündung Eschwege-Eltmannshausen und Eschwege ist aktuell noch voll gesperrt. Die Feuerwehr Eschwege ist im Einsatz. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

Hier die offizielle Pressemeldung der Polizei:

Heute Nachmittag kam es gegen 15.25 Uhr zwischen Eschwege und Weidenhausen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Bad Sooden-Allendorf war mit seiner Maschine aus Weidenhausen kommend unterwegs in Richtung Eschwege. Hinter dem Weidenhäuser Kreuz stürzte er aus bisher unbekannter Ursache und zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er an der Unfallstelle verstarb. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Gerhard, Klapp, Inhaber von Klapp Cosmetics, erhält im Jahr 2019 den Award „A Life of Beauty“. Der Nordhesse Gerhard Klapp zählt zu den anerkanntesten und populärsten …
Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Kinderfeuerwehr Kleine Raben feierte Jubiläum in Eschenstruth

Seit 10 Jahren gibt es die Kinderfeuerwehr Kleine Raben nun schon in Eschenstruth
Kinderfeuerwehr Kleine Raben feierte Jubiläum in Eschenstruth

EU-Abgeordnete informierte sich über den Werratalsee

Martina Werner informierte sich auf Ihrer Sommertour zusammen mit SPD-Poltikern in Eschwege über den Zustand des Werratalsees.
EU-Abgeordnete informierte sich über den Werratalsee

„Maus" und „Elefant" sind zu Gast beim 2. Kindertag in Sontra

2. Kindertag findet im Rahmen des Street-Food-Festivals statt. Zu Gast sind auch die Maus und der Elefant aus der Sendung mit der Maus.
„Maus" und „Elefant" sind zu Gast beim 2. Kindertag in Sontra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.