Mutter und Kind bei Auffahrunfall verletzt

Am gestrigen Freitagmittag kam es bei Witzenhausen zu einem Auffahrunfall bei dem eine Mutter und ihr Kleinkind verletzt wurden.

Unfallort: 37215 Witzenhausen, Kasseler Straße (Hundelshausen) Unfallzeit: Freitag, 13.07.2018, 13:50 Uhr

Witzenhausen - Eine 31-jährige Witzenhäuserin befuhr am Freitag, 13. Juli, gegen 13.50 Uhr mit ihrem Opel die Kasseler Straße aus Richtung Trubenhausen kommend in Richtung Witzenhausen.

Auf Höhe der Hausnummer 64 bremste ein vorausfahrendes Fahrzeug aus unbekanntem Grund. Die nachfolgenden Fahrzeuge konnten zum Stehen kommen. Die 31-Jährige schaffte es jedoch nicht rechtzeitig zu bremsen und fuhr auf den vorausfahrenden VW einer 44-Jährigen aus Großalmerode auf. Die 31-Jährige und ihr Kleinkind verletzten sich und wurden vorsorglich ins Krankenhaus Göttingen eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden und sie waren nicht mehr fahrbereit. Gesamtschaden beträgt rund 13.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fulda

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitagabend (15.10.) und Montagmorgen (18.10.) Zutritt zu einer Schule in der Abt-Richard-Straße im Stadtteil Neuenberg.
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Fulda

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Ein 14-Jähriger aus Künzell wurde dabei ertappt, wie er in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Fulda eine Parfümflasche sowie alkoholische Getränke entwendete.
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.