,Nachdruck verleihen’

Gericht bert ber Weiterbau der A 44Hessisch Lichtenau/ Leipzig. Am 10. Mrz, 10 Uhr, ist es soweit. Dann befasst sich das Bundesverwa

Gericht bert ber Weiterbau der A 44

Hessisch Lichtenau/ Leipzig. Am 10. Mrz, 10 Uhr, ist es soweit. Dann befasst sich das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig mit der zweiten Klage des Bundes fr Umwelt und Naturschutz (BUND) gegen den Weiterbau der A44 zwischen Walburg und Hasselbach, um zu klren, ob die in dem Gebiet lebenden Fledermuse beeintrchtigt werden oder nicht. Brgermeister Jrgen Herwig ldt hierzu alle Brgerinnen und Brger ein, per Bus zur Verhandlung zu fahren, um der Forderung Nachdruck zu verleihen, dass die Menschen in der Region die Autobahn wollen, wie er es beschreibt. Natrlich muss die Wrde des Gerichtes von allen Anwesenden respektiert werden, aber man knnte ein Tarnsparent anfertigen und vor dem Gerichtsgebude aufbauen, erleutert Herwig das Vorgaben.Ich gehe aber davon aus, dass das Urteil in unserem Sinne sein wird, da dieser StreckenAbschnitt lediglich zwischen zwei FFH-Gebieten (Flora, Fauna, Habiat) liegt und nicht, wie der nrdlich von Lichtenau gelegene Bauabschnitt, durch eins hindurchfhrt, so Herwig weiter.Wer zu der Verhandlung mitkommen mchte kann sich bei der Stadtverwaltung unter S 05602-807110 bis zum 3. Mrz anmelden. Es ist eine Kostenbeteiligung von 15 Euro zu zahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Waldkappel: Auto überschlägt sich beim Ausweichen eines Fuchses

Am Freitagabend fuhr ein Fahranfänger Richtung Harmuthsachsen.
Waldkappel: Auto überschlägt sich beim Ausweichen eines Fuchses

Die Polizei in Eschwege sucht Zeugen für Verkehsbehinderung

Gegen den Fahrer eines blauen VW Polo ermittelt die Polizei in Eschwege und sucht Zeugen für Verkehrsgefährdungen.
Die Polizei in Eschwege sucht Zeugen für Verkehsbehinderung

Mavoka Kimbata ist neuer Chefarzt an der Orthopädischen Klinik

In Hessisch Lichtenau freut man sich darüber, dass Mavoka Kimbata neuer Chefarzt der Anästhesie ist
Mavoka Kimbata ist neuer Chefarzt an der Orthopädischen Klinik

Großalmerode -Pfleger für Friedhöfe sind immer gesucht

In Großalmerode wird viel friedhofspflege ehrenamtlich erledigt - der Bauhof hat zu wenig Personal
Großalmerode -Pfleger für Friedhöfe sind immer gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.