Nadelöhr wird teilgesperrt

Witzenhausen. Ab dem morgigen Montag, 29. November, werden an der Werrabrcke in Witzenhausen umfangreiche Erkundungsbohrungen vorgenommen. Die F

Witzenhausen. Ab dem morgigen Montag, 29. November, werden an der Werrabrcke in Witzenhausen umfangreiche Erkundungsbohrungen vorgenommen. Die Fahrbahn muss aus diesem Grund halbseitig gesperrt werden, der Verkehr ber eine Ampel geleitet.

Die Werrabrcke besteht im Vorlandbereich aus vier rund vierhundert Jahre alten Gewlben und in Brckenmitte, als Folge von Kriegsschden aus dem 2. Weltkrieg, aus einem die Werra querenden Stahlrahmen mit aufliegender Stahlbetonplatte. Bereits umfangreiche betontechnologische und statische Untersuchungen ergaben, dass der vorhandene Brckenmittelteil zur Zeit nicht ber die Brckenklasse 12/12 Tonnen angehoben werden kann. Weiter wurden Defizite in den Gehwegbereichen der verbreiterten Gewlbebrcke festgestellt.

Aufgrund des schlechten Zustandes der Trger der Werrabrcke, auf denen sich die Gehwege befinden (Kragarme), wurden als Sofortmanahme zur Sicherung der gefhrdeten Gehwegbereiche eine Markierung vor den Bordsteinen aufgebracht, die das Befahren der Kragarme verhindern soll, ebenso wurde eine Tempo 30 Beschrnkung im Brckenbereich vorgesehen.Zur Wiederherstellung einer ausreichenden Tragfhigkeit des Brckenbauwerkes unter Einhaltung der Wirtschaftlichkeit sowie der Verkehrssicherheit, sollen kurzfristig verschiedene Sanierungskonzepte erarbeitet werden. Um fundierte Erkenntnisse ber den Gesamtzustand des Bauwerkes und dessen statisches System gewinnen zu knnen, sind diese umfangreichen Bohrerkundungen dringend erforderlich.

Das Amt fr Straen- und Verkehrswesen Eschwege geht davon aus, dass die Bohrarbeiten bei gnstiger Witterung bis zum 17. Dezember abgeschlossen sein werden.Die bauausfhrende Firma und das ASV Eschwege versuchen einen reibungslosen Bauablauf zu gewhrleisten. Uns ist der Zeitpunkt zur Durchfhrung der Arbeiten (Adventszeit, Weihnachtsgeschft) durchaus bewusst, daher bitten wir alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer fr die baustellenbedingten Behinderungen um Verstndnis, heisst in der Pressemitteilung des Amt fr Straen- und Verkehrswesen Eschwege.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Sooden-Allendorf und Wahlhausen feiern gemeinsam das Jubiläum zum Mauerfall

Bis zum 18. November 1989, 6 Uhr, waren Bad Sooden-Allendorf und Wahlhausen durch eine Grenze getrennt. Dieses 30-jährige Jubiläum will man nun gemeinsam feiern.
Bad Sooden-Allendorf und Wahlhausen feiern gemeinsam das Jubiläum zum Mauerfall

Am Werratalsee in Eschwege soll eine „Deutsche Einheitsallee" entstehen

In diesem Jahr liegt der Mauerfall 30 Jahre zurück. Zu diesem besonderen Anlass möchte die Kreisstadt Eschwege gemeinsam mit der Kreisstadt Mühlhausen und dem …
Am Werratalsee in Eschwege soll eine „Deutsche Einheitsallee" entstehen

18.000 Euro Schaden und zwei verletzte Personen nach einem Unfall bei Sontra

Der Fahrer eines PKW übersah von Hornel kommend auf der B27 einen vorfahrtberechtigten PKW und stieß mit diesem zusammen.
18.000 Euro Schaden und zwei verletzte Personen nach einem Unfall bei Sontra

Anschließend noch mehr Diebesgut sichergestellt: Trio erbeutete vier iPhones im Eschweger Geschäft

Am gestrigen Nachmittag, um 14.29 Uhr, betraten zwei Täter den Telekom-Laden in der Eschweger Innenstadt und entwendeten dort vier Apple-IPhones im Wert von ca. 4300 …
Anschließend noch mehr Diebesgut sichergestellt: Trio erbeutete vier iPhones im Eschweger Geschäft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.