,Natürlich gesund!’

Von CHRISTIAN HORN Helsa. Die Wanderausstellung kologischer Landbau vom Bundesministerium fr Ernhrung, Landwirt

Von CHRISTIAN HORN

Helsa. Die Wanderausstellung kologischer Landbau vom Bundesministerium fr Ernhrung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz istnoch bis zum 18. Oktober in der Gemeindeverwaltung in Helsa zu sehen. Wir mchten mit der Ausstellung die ffentlichkeit fr Bio-Produkte, vor allem aus der Region, aufmerksam machen und zeigen, was den Verbrauchern die lokale Landwirtschaft wert sein sollte und warum ein nachhaltiger Umgang bei der Bodenbearbeitung besonders wichtig ist, so Helsas Brgermeister Tilo Kthe.

So knnen sich die Besucher unter anderem ber die Besonderheiten der Erzeugung und Verarbeitung kologischer Produkte informieren. Unser Verein hat sich vorallem deshalb um die Ausstellung bemht, um unseren Kindern zu zeigen, wie wichtig gesunde Ernhrung ist und dass sie in der Ausstellung auch ihre eigenen Entdeckungen machen knnen, so Mona Wilhelm vom Frderverein Grundschule Helsa.

So kann man unter anderem an einer Station auf vier, mit fell verkleidete Tasten drcken, um zu erfahren, zu was fr einem Tier dieses Fell gehrt.Darber hinaus kann man sich auch ber entsprechende Bio-Produkte in Supermrkten erkundigen und was fr Kriterien ein Bioprodukt erfllen muss, um das Bio-Siegel nach der EG-ko-Verordnung zu erhalten und vieles mehr.Die Austellung kann jeder zu den ffnungszeiten der Gemeindeverwaltung besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

In der Sporthalle des Oberstufengymnasiums in Eschwege wird das Impfzentrum des Landkreises eingerichtet.
Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Wer vermutet an Corona erkrankt zu sein, kann im Werra-Meißner-Kreis bei drei Stellen anrufen. Im Verdachtsfall darf ohne telefonische Absprache keine Einrichtung …
Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Die Landstraße zwischen Helsa und Friedrichsbrück ist für Schwerlastverkehr gesperrt

Fahrverbot für Schwerlastverkehr über zwölf Tonnen auf der L3400
Die Landstraße zwischen Helsa und Friedrichsbrück ist für Schwerlastverkehr gesperrt

Eschwege: Kind wird von Auto erfasst und leicht verletzt

Das 11-jährige Kinde wollte am Fußgängerüberweg  die Straße überqueren, ein Auto übersah das Kind und erfasste es mit der Fahrzeugfront.
Eschwege: Kind wird von Auto erfasst und leicht verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.