Ein neuer Platz im Zentum

Hessisch Lichtenau bietet nun eine neue Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen und zum verweilen. Denn der Brauhausplatz wurde am Sonntagmittag von Bü

Hessisch Lichtenau bietet nun eine neue Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen und zum verweilen. Denn der Brauhausplatz wurde am Sonntagmittag von Bürgermeister Jürgen Herwig eingeweiht. Mit dabei waren neben Heinz Vogt (1. Stadtrat) und Franz-Joseph Lewe (Stadtverordnetenvorsteher) auch Ilona Semmelrot und Klemens Fröhlich vom Café Brauhaus, dass den neuen Platz nutzt.

Das 20 Jahre leer stehende Gebäude neben dem Café zum Brauhaus alterte vor sich hin. Aufgrund hinunterfallender Ziegel des Daches musste der vorbeiführende Fußweg provisorisch überdacht werden.

Eine komplette Sperrung des Weges, der zur Straßenbahn und in den Hollepark führt, drohte. Im Herbst 2011 folgte, in Abstimmung mit der Denkmalpflege, der Abriss des Gebäudes, der Keller wurde mit Sand verfüllt. Die historische Lichtenauer Stadtmauer, welche am Gebäude verlief, wurde in Stand gehalten. Die Baumaßnahme wurde im Mai abgeschlossen.

Die Kosten belaufen sich auf 130.000 Euro welche aus Bundes- und Landesmitteln und mit Geldern der Stadt bewältigt wurden. Geplant und realisiert wurde der Bau vom Ingenieurs-Büro AKP und dem Architekten Frank Siebert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die Dorferneuerung in Frankershausen ist vollendet
Markt Spiegel

Die Dorferneuerung in Frankershausen ist vollendet

Nach elf Jahren ist die Dorferneuerung in Berkatal/ Frankershausen abgeschlossen.
Die Dorferneuerung in Frankershausen ist vollendet
Aktuelle Covid-19-Fallzahlen aus dem Werra-Meißner-Kreis: Keine Neuinfizierung in den letzten sieben Tagen
Markt Spiegel

Aktuelle Covid-19-Fallzahlen aus dem Werra-Meißner-Kreis: Keine Neuinfizierung in den letzten sieben Tagen

192 Genesene, 214 bestätigte Fälle und 16 Verstorbene verzeichnet der Werra-Meißner-Kreis heute.
Aktuelle Covid-19-Fallzahlen aus dem Werra-Meißner-Kreis: Keine Neuinfizierung in den letzten sieben Tagen
Seit 40 Jahren gibt es die Grünen Damen
Markt Spiegel

Seit 40 Jahren gibt es die Grünen Damen

Die Grünen Damen feierten ihr 40-jähriges Bestehen
Seit 40 Jahren gibt es die Grünen Damen
Digitag in Eschwege mit Informationen zur Digitalisierung für jedermann
Markt Spiegel

Digitag in Eschwege mit Informationen zur Digitalisierung für jedermann

Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für das Thema Digitalisierung auf dem Lande interessieren, können am Digitag teilnehmen.
Digitag in Eschwege mit Informationen zur Digitalisierung für jedermann

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.