Neues Parkdeck wird aufgehübscht

+
Das Parkdeck ist fertig und wird in den naechsten Tagen fuer den Verkehr freigegeben. Foto: Winter

Eschwege. Es ist quasi fertig, das neue Parkdeck an der Schlossgalerie. Laut Bürgermeister Alexander Heppe wird es, sobald die Baumaschinen entfernt

Eschwege. Es ist quasi fertig, das neue Parkdeck an der Schlossgalerie. Laut Bürgermeister Alexander Heppe wird es, sobald die Baumaschinen entfernt sind, für den Verkehr und damit fürs Parken direkt an der Schlossgalerie freigegeben.

Eine feierliche Eröffnung ist für den 23. August geplant.

Komplett fertig wird das Parkdeck aber erst später werden. Denn die Stadt hat mit Unterstützung der BIG-Städtebau einen städtebaulichen Wettbewerb für die Gestaltung und Einbindung des Parkdecks in das Schlossplatz-Ensemble durchgeführt. Bei dem anonymisierten Verfahren konnte sich bei der fachlich besetzten Jury der Vorschlag des Büros GTL aus Kassel durchsetzen. Danach soll es eine Holzkonstruktion geben, die an den Baukörper des ehemaligen Spenner’schen Hauses erinnert, ergänzt durch eine großzügige Hecke und Bäume zum Schlossplatz hin.

Bei diesem Entwurf sah die Jury das Ziel des Wettbewerbs am deutlichsten umgesetzt, vor der historischen Kulisse des Landgrafenschlosses eine passende, sich einfügende und optisch ansprechende Gestaltung zu finden.

In den kommenden drei Wochen werden im Eschweger Rathaus-Foyer die Entwürfe für die Gestaltung des Schlossgalerie-Parkdecks präsentiert, so dass auch die interessanten Vorschläge der anderen Büros der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Interessierte können dort auch im Protokoll der Jury-Sitzung blättern und die Entscheidungsgründe nachvollziehen.

"Ich bin sehr glücklich, dass eine weitere Baumaßnahme in Eschwege zu Ende geht und die Attraktivität als Einkaufsstandort weiter stärkt." sagt Bürgermeister Alexander Heppe, der die Vorschläge gemeinsam mit Fachbereichsleiter Engelbert Thielemannn sowie dem Wirtschaftsförderer Wolfgang Conrad gestern präsentierte.

Im Herbst soll die städtebauliche Einbindung und die Pflanzungen erfolgen, dass eigentliche Parkdeck als rein technisches Bauwerk ist zwischenzeitlich fertig gestellt.

Hier finden Sie weitere Infos zum Parkdeck

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Am Montagnachmittag gegen 14 Uhr kam es nach einer anfänglichen mutmaßlichen Sachbeschädigung an einem Auto durch eine 56-Jährige aus Eschwege im Nachgang noch zu einem …
Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Gestern Nachmittag haben sich in der Günsteröder Straße in Hessisch Lichtenau zwei unbekannte, männliche Täter bei einem Wohnhaus als Heizungsmonteure ausgegeben und …
Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Galaprunksitzung des CCF in Fürstenhagen - ohne Tür

In Fürstenhagen feierte man in der Mehrzweckhalle die große Galaprunksitzung des CCF
Galaprunksitzung des CCF in Fürstenhagen - ohne Tür

Ist noch Schriftführerin beim Rommé: Anne Wicht aus Reichensachsen feiert 100. Geburtstag

Anna Wicht wohnt seit einem Jahr in Reichensachsen. Am Donnerstag feierte die gebürtige Berlinerin mit ihrer Tochter, weiteren Verwandten und Freunden ihren 100. …
Ist noch Schriftführerin beim Rommé: Anne Wicht aus Reichensachsen feiert 100. Geburtstag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.