Neues Team im Bürgerhaus

Sontra. Bereits seit dem 7. Januar hat das Sontraer Bürgerhaus seine Pforten für Gäste – und natürlich für Veranstaltungen aller Art – geöff

Sontra. Bereits seit dem 7. Januar hat das Sontraer Bürgerhaus seine Pforten für Gäste – und natürlich für Veranstaltungen aller Art – geöffnet. Mit dem neuen Koch, Daniel Gerlach aus Oberdünzebach, der das Regime in der Küche führt und allerhand Leckereien zaubert sowie der Service-Fachkraft Anne Seum ist das Team um die neuen Betreiber Jutta und Egon Kaufhold komplett.

Günter Heese, Mitarbeiter der Stadt Sontra und 1. Vorsitzende der Hänselsänger, arbeitet auf jeden Fall weiterhin mit dem Bürgerhaus zusammen: "Wir Hänselsänger  haben gemeinsam mit den Wirtsleuten die neue Karneval-Kampagne auf die Beine gestellt. Ich persönlich bin vollauf zufrieden."Und er lädt nochmals alle zum gemeinsamen Karnevalfeiern am Samstag, 2. Februar, um 20.11 Uhr ein.          Foto: Strube

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ortsbeirat in Oberdünzebach gewählt

Im Eschweger Stadtteil Oberdünzebach hat sich der Ortsbeirat konstituiert. Vorsteher ist Matthias Herzog.
Ortsbeirat in Oberdünzebach gewählt

In Corona-Zeiten sollte man immer einen gültigen Ausweis mit sich führen

Um nachzuweisen, dass man zu einem Haushalt oder einer  Familie gehört, sollte man immer seinen Ausweis mit sich führen
In Corona-Zeiten sollte man immer einen gültigen Ausweis mit sich führen

Acht Titel als deutsche Meister für das Ehepaar Mazcka

Großalmerodes Power-Paar sicherte sich acht Titel bei den deutschen Meisterschaften
Acht Titel als deutsche Meister für das Ehepaar Mazcka

Mit dem Motorrad durch Zentralasien: Reisedokumentation war im Kino zu sehen

18.046 Kilometer in 117 Tagen: Margot Flügel-Anhalt hat eine ganz besondere Reise durch Zentralasien hinter sich. Und die wurde nun im Kino gezeigt.
Mit dem Motorrad durch Zentralasien: Reisedokumentation war im Kino zu sehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.