Neun Mann voraus

Die Freiwillige Feuerwehr Frstenhagen hat am 22. Januar ihren neuen Mannschaftstransporter beim Autohaus Heidenreich in Eschwege bernommen

Die Freiwillige Feuerwehr Frstenhagen hat am 22. Januar ihren neuen Mannschaftstransporter beim Autohaus Heidenreich in Eschwege bernommen. Das Autohaus setzte sich mit dem Opel Vivaro gegenber zahlreichen Wettbewerbern durch. Frank Trieschmann (Wehrfhrer FFW Frstenhagen) freut sich, dass sich das Autohaus Heidenreich als das leistungsfhigste Unternehmen erwiesen hat und somit den Zuschlag erhalten hatte. Der Opel Vivaro mit neun Sitzpltzen und einer Feuerwehrausstattung vom Umbauspezialisten Ptting, hat 114PS und ist bereits mit einer Vorrstung fr den digitalen Funkverkehr ausgerstet. Unter anderem machen lange Wartungsintervalle und gnstige Unterhaltskosten das neue Einsatzfahrzeug zur richtigen Investition fr die Stadt Hessisch Lichtenau und die Freiwillige Feuerwehr Frstenhagen. Standesgem kamen die Feuerwehrkameraden mit einem Opel Blitz Feuerwehrfahrzeug aus dem Jahr 1962 zur bergabe, der damals brigens auch vom Autohaus Heidenreich geliefert wurde. Nutzfahrzeugspezialist Wolfgang Kott hofft und befrchtet gleichzeitig, das der neue Vivaro hnlich lange halten wird.Neben Kott und Trieschmann waren auch Markus Klinge, Reinhard Kanstein, Erich Hildebrandund Edgar Kanstein mit im Einsatz bei Autohaus Heidenreich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Polizei nimmt 21-Jährige fest. Der hatte 1,2 Promille im Blut.
Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.