Nordic Walking durch die Kirschblüte

Witzenhausen/Unterrieden. Einmal im Jahr wird Unterrieden zum Mekka der vielen Nordic Walking-Freunde nicht nur aus dem Werra-Meißner Kreis, sondern

Witzenhausen/Unterrieden. Einmal im Jahr wird Unterrieden zum Mekka der vielen Nordic Walking-Freunde nicht nur aus dem Werra-Meißner Kreis, sondern auch aus Süd-Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen. Denn tausende Kirschbäume werden die Landschaft um Unterrieden und Witzenhausen zum Kirschblüten-Walking am Sonntag, 21.April, wieder in ein weißes Blütenmeer verzaubern.

Organisiert wird die Veranstaltung in bewährter Weise von der Sparte "MUMM50" des MTV 03 Unterrieden.

Im vergangenen Jahr stürmten mehr als 800 Teilnehmer das 900-Seelen Dorf Unterrieden – beim ersten Lauf 2001 waren es noch 85. Zur 13. Auflage am 21. April werden wieder zahlreiche Laufbegeisterte erwartet.

"Und obwohl der Zulauf von Jahr zu Jahr größer wird, die familiäre Atmosphäre bleibt immer erhalten", verspricht Initiator Eckhard Strauch. Beim Kirschblüten-Walking stehe der Spaß an der Bewegung im Vordergrund, eine Zeitmessung oder eine Bestenliste seien dort fehl am Platz. "Es kommen sowohl sportlich Ambitionierte als auch gesundheitsorientierte Genießer auf ihre Kosten. Nebenbei kann man dann natürlich noch die herrliche Kirschblüten-Landschaft mit dem zarten Duft blühender Bäume genießen", so Strauch. Bürgermeisterin Angela Fischer und die amtierende Kirschenkönigin Carina I. sind natürlich auch dabei, um die Teilnehmer in "ihrem” Kirschenland Werratal zu begrüßen.

Zahlreiche Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf des Kirschblüten-Walkings: Die Sportgruppe MuMM50 um Initiator Eckhard Strauch, die Landfrauen Unterrieden, die Feuerwehr, das DRK, die Polizei, Straßenmeisterei, Sponsoren und viele freiwillige Helfer mehr. Sie kümmern sich um die Verpflegung auf der Strecke mit Obst und Getränken, ein großes Kuchenbuffet und eine Tombola.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC
Kassel

10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Nach dem Unentschieden auswärts gegen Göppingen empfängt die MT Melsungen am Donnerstag, 21. Oktober, den Bergischen HC. Hier gibt es Karten zu gewinnen.
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.