Ohne Wurscht und AKE geht nichts

Die nordhessischen CDU-Landtagsabgeordneten und Regierungsmitglieder wie Wissenschaftsministerin Eva Khne-Hrmann sowie der Kassler Regieru

Die nordhessischen CDU-Landtagsabgeordneten und Regierungsmitglieder wie Wissenschaftsministerin Eva Khne-Hrmann sowie der Kassler Regierungsprsident Dr. Walter Lbcke hatten diese Woche ihre Kollegen wieder zum traditionellen Nordhessenabend eingeladen.

Wir wollen damit den Blick auf die Region richten und ihre Interessen thematisieren. Deshalb laden wir zu einem Abend ein, wo wir mit unseren regionalen Spezialitten ein angenehmes Klima fr persnliche Gesprche schaffen und fr Nordhessen begeistern wollen, erklrt Landtagsabgeordneter Dirk Landau die Intention der Veranstaltung.

Landau und seine Kollegen hatten Bier der Klosterbrauerei Eschwege und Ahle Worscht verschiedener Metzger und Hausschlachter mitgebracht, die reichlich Zuspruch fand.

So zieht Landau auch ein sehr positives Fazit der Veranstaltung. Ein volles Haus und Gste, die sich wohl gefhlt haben und gebeten haben, diesen Abend im nchsten Jahr zu wiederholen sind eine Besttigung, dass wir mit unserem Ansinnen richtig gelegen haben. Er verspricht, dem Wunsch nach Wiederholung solle deshalb auch Rechnung getragen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fotowettbewerb der Eschweger Klosterbrauerei ist am Freitag gestartet

Die Eschweger Klosterbrauerei sucht wieder neue Gesichter für ihre Kampagne. Vom 9. März bis 6. April wird jede Woche ein Gewinner ermittelt. Zwei von ihnen werden am …
Fotowettbewerb der Eschweger Klosterbrauerei ist am Freitag gestartet

Zwei Betrugsfälle in Tegut-Filialen in Eschwege und Abterode

In beiden Fällen handelte es sich um den sogenannten „Wechselfallenbetrug". Insgesamt erbeuteten die Täter so 680 Euro.
Zwei Betrugsfälle in Tegut-Filialen in Eschwege und Abterode

Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Wer vermutet an Corona erkrankt zu sein, kann im Werra-Meißner-Kreis bei drei Stellen anrufen. Im Verdachtsfall darf ohne telefonische Absprache keine Einrichtung …
Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Streit endet mit Bauchschuss in Sontra

Nach dem ein Streit in Sontra mit einem Bauchschuss endete, fahndete die Polizei die ganze Nacht lang nach dem Täter. Eine Festnahme erfolgte.
Streit endet mit Bauchschuss in Sontra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.