Papiertonne geklaut und hinter Auto hergeschleift

+

Bad Sooden-Allendorf. Folgemeldung - Unbekannte klauten die Tonne und schleiftensie hinter ihrem Auto her, bis sie abriss.

Bad Sooden-Allendorf. Nachdem gestern über einen Verkehrsunfall zwischen Bad Sooden-Allendorf und Kammerbach berichtet wurde, haben die Ermittlungen der Polizei nun weitere Einzelheiten ergeben. Die Papiertonne wurde von einem Anwesen am Ortsrand in Bad Sooden gestohlen und hinter einem Fahrzeug hergezogen. Das beweisen Schleifspuren an der Tonne und verschiedene Teile, welche von der Tonne abgebrochen sind und aufgefunden werden konnten.

Die Tonne wurde dann im Bereich der Abzweigung nach Orferode ganz verloren. Die zweite Tonne (schwarze Restmülltonne) wurde vom Hof eines Anwesens in Kammerbach entwendet und anschließend ebenfalls so lange hinter einem Fahrzeug hergezogen, bis sie verloren wurde. Eine Anwohnerin aus Kammerbach hörte Vorgestern, gegen 23.00h einen lauten Knall, konnte aber bei einem Blick aus dem Fenster zunächst nichts feststellen.

Dieser Knall hängt sehr wahrscheinlich mit dem "Verlieren" der zweiten Tonne zusammen. Die Polizei ermittelt in diesem Fall nun zusätzlich noch wegen zweier Diebstähle, Sachbeschädigung und des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise an die Polizei in Bad Sooden-Allendorf unter Tel: 05652/92146.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Sturmtief Ignatz sorgt bislang für über 100 Einsätze in Nordhessen
Kassel

Sturmtief Ignatz sorgt bislang für über 100 Einsätze in Nordhessen

Postbote in Kassel von Baum leicht verletzt, Auedamm zeitweise gesperrt
Sturmtief Ignatz sorgt bislang für über 100 Einsätze in Nordhessen
Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Kassel

Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander

Wegen Sturmschäden sind bisher einige Linien und Strecken nicht befahrbar
Sturm „Ignatz“ wirbelt den ÖPNV in Nordhessen durcheinander
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Hersfeld-Rotenburg

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.