POL-ESW: Küchenbrand; Verkehrsunfälle

Polizei Eschwege Eschwege (ots) - Verkehrsunfälle Um 09.40 Uhr befuhr heute Morgen eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Sooden-Allendorf die Hilberl

Polizei Eschwege Eschwege (ots) - Verkehrsunfälle Um 09.40 Uhr befuhr heute Morgen eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Sooden-Allendorf die Hilberlachstraße in Bad Sooden-Allendorf. Sie beabsichtige nach links auf die B 27 in Richtung Witzenhausen abzubiegen. Dabei ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hessisch Lichtenau bekommt keinen Eilausschuss für politische Entscheidungen

Der Haupt- und Finanzausschuss trifft vorerst die politischen Entscheidungen in Hessisch Lichtenau
Hessisch Lichtenau bekommt keinen Eilausschuss für politische Entscheidungen

Kontaktverbot gilt weiterhin: Richtiges Verhalten auch am sonnigen Osterwochenende

Anlässlich des bevorstehenden Osterwochenendes wird seitens der Polizei eine landeseinheitliche Pressemeldung herausgegeben mit Tipps zum richtigen Verhalten.
Kontaktverbot gilt weiterhin: Richtiges Verhalten auch am sonnigen Osterwochenende

Gerettetes Muffellamm „Elsa" aus Wanfried lebt nun mit Hunden und Hirschen

Dem vor einigen Tagen an der Landstraße gefundenen Muffel-Lämmchen geht es sehr gut. „Elsa" wohnt nun beim Wanfrieder Tierarzt Dr. Ernst-Wilhelm Kalden und wird dort mit …
Gerettetes Muffellamm „Elsa" aus Wanfried lebt nun mit Hunden und Hirschen

Onlineportal "Stadtverliebt" soll Bad Sooden-Allendorfs Einzelhandel helfen

Zwei Frauen aus Bad Sooden-Allendorf wollen ihrer Heimatstadt helfen mit "Stadtverliebt"
Onlineportal "Stadtverliebt" soll Bad Sooden-Allendorfs Einzelhandel helfen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.