POL-ESW: Pressebericht vom 30.11.11 (2)

Polizei Eschwege Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Verkehrsunfälle Um 07.30 Uhr befuhr gestern Morgen ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Sontra die die

Polizei Eschwege Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Verkehrsunfälle Um 07.30 Uhr befuhr gestern Morgen ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Sontra die die Heubergstraße in Eschwege. Im Einmündungsbereich zum Südring musste er verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende ... Lesen Sie hier weiter...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tragischer Unfall mit Quad: 34-Jähriger tot
Werra-Meißner-Kreis

Tragischer Unfall mit Quad: 34-Jähriger tot

Kassel. Trotz Helm erlitt der Fahrer beim Sturz tödliche Verletzungen.
Tragischer Unfall mit Quad: 34-Jähriger tot
Ein "Erdbeerkörbchen" für Markus aus Helsa
Markt Spiegel

Ein "Erdbeerkörbchen" für Markus aus Helsa

Hit Radio FFH verschenkt seit dem 21. Januar jeden Tag ein Auto. Am heutigen Dienstag hatte Markus Umbach das Glück. Er bekam ein "Erdbeerkörbchen". Stilgerecht in rot …
Ein "Erdbeerkörbchen" für Markus aus Helsa
Karl-Weyrich-Haus am Holstein ist wieder geöffnet
Sontraer Stadtkurier

Karl-Weyrich-Haus am Holstein ist wieder geöffnet

Die Schutzhütte wurde im vergangenen Jahr bei einem Feuer vollständig zerstört, nun ist sie wieder ein schöner Platz zum Verweilen und Ausruhen.
Karl-Weyrich-Haus am Holstein ist wieder geöffnet
Das Johannisfest in Eschwege fällt aus- eine Festschrift gibt es trotzdem
Markt Spiegel

Das Johannisfest in Eschwege fällt aus- eine Festschrift gibt es trotzdem

Wissenswertes und Unterhaltsames rund ums Johannisfest bietet die Festschrift „...ganz anders".
Das Johannisfest in Eschwege fällt aus- eine Festschrift gibt es trotzdem

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.