Putzen bis alles glänzt

Hessisch Lichtenau. Die "Grill- und Freizeitanlage in der Hollenbach" bei Eschenstruth erstrahlte jetzt wieder.  Denn 24 Helfer und Helferi

Hessisch Lichtenau. Die "Grill- und Freizeitanlage in der Hollenbach" bei Eschenstruth erstrahlte jetzt wieder.  Denn 24 Helfer und Helferinnen im Alter von drei bis über achtzig Jahren putzten jetzt, eifrig.Es wurde Laub gerecht, das Pflaster gefegt, Bänke aus dem Winterquartier herbeigeholt und aufgestellt.

Die verschiedenen anstehenden Reparaturen sind abgearbeitet worden. Das eingespielte Team kam gut voran.  Schnell war alles erledigt. Zur Belohnung hatten zwei weitere Helferinnen einige Brötchen gelegt, die die Helfer mit Genuss verspeisten.

So ist alles rechtzeitig fertig für die erste große Veranstaltung am 1. Mai "Singen und Musizieren an der Grillhütte". In diesem Jahr übernimmt der Schützenverein die Pflege und Wartung der Anlage. Für die Verwaltung und Vermietung ist weiterhin Holger Wittich unter der Telefonnummer 05602/3438 zuständig. Die Anlage verfügt über einen Wasser- und Stromanschluss und selbstverständlich auch über eine Toilettenanlage.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die Impfzentren in Eschwege und Fritzlar starten m 9. Februar

Die Impfzentren der Landkreise sind vorbereitet.
Die Impfzentren in Eschwege und Fritzlar starten m 9. Februar

Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Wer vermutet an Corona erkrankt zu sein, kann im Werra-Meißner-Kreis bei drei Stellen anrufen. Im Verdachtsfall darf ohne telefonische Absprache keine Einrichtung …
Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Wanfried stellt neue Imagebroschüre vor

Wanfried hat eine aufwändig gestaltete Imagebroschüre herausgegeben.
Wanfried stellt neue Imagebroschüre vor

Nach 60 Jahren endlich da: Neuer Jugendraum für Ziegenhagen

Seit 60 Jahren gibt es in Ziegenhagen die Idee, einen Jugendraum zu errichten. Jetzt wurde sie in die Tat umgesetzt. Nach rund zwei Jahren Planungen und Umbauarbeiten …
Nach 60 Jahren endlich da: Neuer Jugendraum für Ziegenhagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.