Regierungspräsident wurde warm ums Herz

Zum Auftakt des 24. CDU- Schlachtekohls des Stadtverbandes Wanfried in Heldra gab es Musik fr Gerechtigkeit und Solidaritt von sechs Musik

Zum Auftakt des 24. CDU- Schlachtekohls des Stadtverbandes Wanfried in Heldra gab es Musik fr Gerechtigkeit und Solidaritt von sechs Musikern der Initiative Black&White aus Wanfried, die deutschlandweit als Botschafter fr die Milleniumsziele der UNO agieren. Und das von Wanfried aus erluterte Brgermeister Wilhelm Gebhard (CDU) am vergangenen Samstagabend vor 160 Gsten im Brgerhaus des Wanfrieder Stadtteils. Nach der rhythmischen Vorspeise gab es Fleisch, Grnkohl, Sauerkraut und Kartoffeln. Dass man beim deftigen Essen ein warmes Herz bekommt sagte Regierungsprsident Dr. Walter Lbcke, der auerdem die familire Atmosphre lobte. Parteivorsitzender des CDU-Stadtverbandes Hartmut Vogt bedankte sich beim 13-kpfigen Kchenteam fr das schmackhafte Essen und die gute Bewirtung. Dem schlossen sich Fraktionsvorsitzende Ilse von Scharfenberg, die stellvertretenden Parteivorsitzenden Bjrn Marz und Jutta Niklass, sowie Hans-Jrgen Germerodt und Ehrenvorsitzender Hans-Egenolf Freiherr Roeder von Diersburg gerne an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Bert Muster aus Körle ist bei RTL-Show "Big Bounce" dabei
Kassel

Bert Muster aus Körle ist bei RTL-Show "Big Bounce" dabei

Auch in Folge 4 starten 80 Kandidaten im „Duell Parcours“, um in die große Finalshow am 2. März einzuziehen
Bert Muster aus Körle ist bei RTL-Show "Big Bounce" dabei
Gesund oder schädlich?
Kultur

Gesund oder schädlich?

Weihnachtsgewürze und ihre WirkungenWaldeck-Frankenberg. Weihnachtsdelikatessen wie Zimtsterne, Lebkuchen und Spekulatius sind gerade in den letzten
Gesund oder schädlich?
Zehn neue Tagesmütter wurden in Eschwege zertifiziert
Markt Spiegel

Zehn neue Tagesmütter wurden in Eschwege zertifiziert

Der Bedarf an Tagesmüttern steigt, es wurden zehn neue Tagesmütter ausgebildet.
Zehn neue Tagesmütter wurden in Eschwege zertifiziert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.