Richtig vielseitig

Groer Bauernmarkt von Auto und Garten Gottschalk Von HEIDI TRAEGERWitzenhausen. Bunt und vielseitig so wnschen sich Besuche

Groer Bauernmarkt von Auto und Garten Gottschalk

Von HEIDI TRAEGER

Witzenhausen. Bunt und vielseitig so wnschen sich Besucher einen Bauernmarkt. Deshalb zeigten sich die zahlreichen Gste von Auto und Garten Gottschalk am vergangenen Wochenende begeistert von der Veranstaltung, die Spa und Information im richtigen Verhltnis bot. Hier ist fr alle was dabei, lobte beispielsweise Eckhard Bode aus Gttingen sowie Detlef Fiedler aus Laudenbach am Sonntag das abwechslungsreiche Programm, fr das das Ehepaar Gottschalk viele regionale Anbieter und Akteure mit an Bord geholt hatte. Besonders kleine und groe Motorbegeisterte waren voll in ihrem Element: Neben dem neuen KIA Sportage, der wie alle anderen Modelle Probe gefahren werden konnte, wurden diverse elektrische Gartengerte wie Stihl-Motorsgen und Viking-Hcksler im Einsatz gezeigt und das neue Lithium-Ionen-Akku-System von Stihl erlutert.

Rundendrehen auf dem Rasentraktor

Absoluter Renner war eine Runde auf dem John Deere X534 Rasentraktor mit innovativer 4-Rad-Servo-Lenkung, mit dem nach Herzenslust herumgekurvt und manvriert werden konnte. Veranstalter Anja und Carsten Gottschalk freuten sich auch ber die positive Resonanz auf ihre Wohnwagenausstellung: Die neuen 2011er LMC Wohnwagen sind schon da und wir freuen uns, unseren Kunden interessante Angebote ber die 2010er Modelle bieten zu knnen, erluterte Anja Gottschalk das groe Interesse an den Caravans. Wer Pferdestrken vor allem auf vier Beinen liebt, machte eine Kutschfahrt mit Matthias Rensing oder einen Ritt auf den Ponys von Christine Hotze-Schfer. Danach kamen die leckeren Strkungen von Landfleischerei Neumeier oder Brauerei Schinkel gerade richtig. Auerdem gab es Herbstdekorationen von Monika Traube oder echte, kuschelige Kaninchen von Klaus Arnold zu bestaunen sowie die Gelegenheit, sich beim Stand von Bernd Lehmann mit Artikeln rund ums Haustier einzudecken. Und whrend der Nachwuchs glcklich ins Bllchenbad rutschte, Schmiedemeister Georg Mller bei der Arbeit zusah, sich schminken lie, Buttons presste oder kickerte, konnten die Groen Spirituosen von Willi Suebach probieren oder bei Nadine Brchmann blhenden Herbstschmuck erwerben. Die passende Erde dazu sowie die Mglichkeit, die eigene Gartenerde analysieren zu lassen, bot Ursula Schwarzbold von Floratop an. Deren neue, regional produzierte Oberhessische Premium Blumenerde gehrt nun auch zum Sortiment von Auto und Garten Gottschalk.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Entenbrot ist Ententod": Schilder in Witzenhausen weisen auf die Gefahren hin
Markt Spiegel

„Entenbrot ist Ententod": Schilder in Witzenhausen weisen auf die Gefahren hin

Bitte nicht füttern: Dass für Enten und Schwäne Gefahr entsteht, wenn sie mit Brot gefüttert werden, ist Vielen nicht bewusst. Hinweisschilder in Witzenhausen sollen nun …
„Entenbrot ist Ententod": Schilder in Witzenhausen weisen auf die Gefahren hin
Es gibt zwölf neue Tageseltern im Kreis
Markt Spiegel

Es gibt zwölf neue Tageseltern im Kreis

Familien-Bildungsstätte: Kindertagespflege Werra-Meißner bildet aus
Es gibt zwölf neue Tageseltern im Kreis
Mann bei Baumfällarbeiten in Hessisch Lichtenau tötlich verletzt
Markt Spiegel

Mann bei Baumfällarbeiten in Hessisch Lichtenau tötlich verletzt

In Hessisch Lichtenau wurde am Mittwoch ein Mann bei Baumfällarbeiten eingeklemmt und verstarb vor Ort
Mann bei Baumfällarbeiten in Hessisch Lichtenau tötlich verletzt
Nach langer Suche findet die Firma Gorr aus Oberhone einen Nachfolger für das Unternehmen
Markt Spiegel

Nach langer Suche findet die Firma Gorr aus Oberhone einen Nachfolger für das Unternehmen

Standort gesichert: Firma Gorr Transporttechnik aus Oberhone macht mit der Firma Jung aus gemeinsame Sache
Nach langer Suche findet die Firma Gorr aus Oberhone einen Nachfolger für das Unternehmen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.