Die Ruhe genießen

Wer wohl von den jugendlichen Gottesdienstbesuchern 1976 schon geboren war, diese Frage stellte der rztliche Direktor, Dr. Rafael D. Samba

Wer wohl von den jugendlichen Gottesdienstbesuchern 1976 schon geboren war, diese Frage stellte der rztliche Direktor, Dr. Rafael D. Sambale, anlsslich der Verabschiedung von Karin Spitzbart.

Denn 1976 hatte diese ihren Dienst bei LICHTENAU e.V. angetreten. 30 Jahre rechne man fr eine Generation, diese habe sie mit 34 Jahren Dienstzeit sogar noch berschritten. Er wnschte der zuknftigen Ruhestndlerin einen aktiven und doch auch geruhsamen Ruhestand, wenngleich er auch sein groes Bedauern ber diesen Abschied zum Ausdruck brachte und auf die groe Lcke verwies, die nach ihrem Ausscheiden im rztlichen Schreibdienst entstehen wrde.

Den guten Wnschen an Frau Spitzbart schlossen sich Bettina Hofmann, die Leiterin des Schreibdienstes, Thomas Steeger, der Vorsitzende der gemeinsamen Mitarbeitervertretung und Karsten Leischow, Theologischer Vorstand von LICHTENAU e.V. an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Axel Springer entbindet „Bild“-Chefredakteur Reichelt von seinen Aufgaben
Politik

Axel Springer entbindet „Bild“-Chefredakteur Reichelt von seinen Aufgaben

Julian Reichelt ist am Montag als Chefredakteur der Bild von seinen Aufgaben entbunden worden. Das teilte der Axel-Springer-Verlag mit.
Axel Springer entbindet „Bild“-Chefredakteur Reichelt von seinen Aufgaben
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
„DAAD“-Preis für Fuldaer Wirtschaftsstudentin
Fulda

„DAAD“-Preis für Fuldaer Wirtschaftsstudentin

Die 34-jährige Studentin Jing Li aus der chinesischen Provinz Sichuan ist mit dem „DAAD“-Preis der Hochschule Fulda für Internationale Studierende ausgezeichnet worden. …
„DAAD“-Preis für Fuldaer Wirtschaftsstudentin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.