Im Schein der Kerzen

Hessisch Lichtenau. Am Freitag, 5. November knnen alle Brgerinnen und Brger sowie neugierige Besucher in Hessisch Lichtenau eine her

Hessisch Lichtenau. Am Freitag, 5. November knnen alle Brgerinnen und Brger sowie neugierige Besucher in Hessisch Lichtenau eine herrliche Shoppingtour erleben. Aber nicht irgendeine Shoppingtour, nein, diese wird entgegen der regulren ffnungszeiten der Geschfte von 19 bis 22 Uhr stattfinden. Denn fr Sie, liebe Leserinnen und Leser ffenen die Geschfte der Lichtenauer Innenstadt zum Shopping bei Kerzenlicht. Dabei wird die Altstadt in einstimmungsvolles Licht von etlichen Kerzen getaucht sein um eine unverwechselbare Einkaufsatmosphre zu schaffen.

Entlang der teilnehmenden Straen (Landgrafenstrae/Poststrae/Desselerstrae/Mhlweg) werden Feuerkrbe fr eine stimmungsvoll erleuchtete Einkaufsmeile sorgen. Betreut werden die wrmenden Lichter von der Feuerwehr Walburg. Die Organisatoren mchten an dieser Stelle daraufhin weisen, dass fr Schden durch Funkenflu keine Haftung bernommen wird.

Der Arbeitskreis vom Gewerbeverein Hessisch Lichtenau hat keine Mhne gescheut um fr die Besucher ein unvergesslichen Abend zu organisieren. Bereits auf der Jahreshauptversammlung wurde die Idee des ersten groen ,Shopping bei Kerzenlicht errtert. Wir mchten unseren Kunden zum Ende des Jahres etwas Schnes als Dankeschn fr das entgegengebrachte Vertrauen bieten, so die erste Vorsitzende Angelika Hinkel. In den teilnehmenden Geschften erwarten die Besucher viele berraschungen. Nur soviel wird verraten, vielleicht wir es auch den ein oder anderen Begrungstropfen geben... Und wer nicht einkaufen mchte kann natrlich auch gerne das Ambiente genieen, denn vielleicht findet man doch das ein oder andere Stck, was man gerne mit nach Hause nehmen mchte!

Wir wnschen uns, dass der Abend von den Kunden gut angenommen wird und viele Besucher das Angebot annehmen. Wir mchten eine schne heimelige Atmosphre schaffen, so die erste Vorsitzende abschlieend. (ivo)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die Impfzentren in Eschwege und Fritzlar starten m 9. Februar

Die Impfzentren der Landkreise sind vorbereitet.
Die Impfzentren in Eschwege und Fritzlar starten m 9. Februar

Werraland Werkstätten: Brennholz-Produktion wieder in Eschwege

Nach der Aufgabe des alten Standortes ist die Brennholz-Abteilung der Werraland-Werkstätten nun wieder in Eschwege in der Thüringer Straße zu finden.
Werraland Werkstätten: Brennholz-Produktion wieder in Eschwege

Bürgermeisterwahl in Wanfried: Matthias Philipp tritt gegen Wilhelm Gebhard an

Der parteilose Matthias Philipp fordert Bürgermeister Wilhelm Gebhard bei der Wahl am 26. Mai in Wanfried heraus und wird vom SPD-Ortsverein unterstützt.
Bürgermeisterwahl in Wanfried: Matthias Philipp tritt gegen Wilhelm Gebhard an

Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Wer vermutet an Corona erkrankt zu sein, kann im Werra-Meißner-Kreis bei drei Stellen anrufen. Im Verdachtsfall darf ohne telefonische Absprache keine Einrichtung …
Kontaktdaten, Fragen und Antworten zu Corona im Werra-Meißner-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.