Schmidt im Amt bestätigt

Hessisch Lichtenau-Frstenhagen. Uwe Schmidt aus Hessisch Lichtenau-Frstenhagen wurde am 10. Mrz von der Vertreterversammlung des Hes

Hessisch Lichtenau-Frstenhagen. Uwe Schmidt aus Hessisch Lichtenau-Frstenhagen wurde am 10. Mrz von der Vertreterversammlung des Hessischen Grtnereiverbandes e.V. (HGV) in Friedberg mit groer Mehrheit fr weitere drei Jahre im Amt des Vizeprsidenten des Verbandes besttigt. Schmidt, der bereits seit 1996 zweiter Mann im Vorstand ist, geht damit bereits in seine sechste Amtsperiode. Bis zur Fusion der beiden hessischen Gartenbauverbnde im Jahr 1996 war Uwe Schmidt drei Jahre lang Prsident des Landesverbandes Gartenbau Hessen Nord. Der 50-jhrige Uwe Schmidt hat den Beruf des Grtners in der Fachrichtung Blumen- und Zierpflanzenbau erlernt und 1984 die Prfung zum Grtnermeister abgelegt. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Ilona fhrt er eine Einzelhandelsgrtnerei mit einer Verkaufsflche von rund 1.300 Quadratmetern in Frstenhagen. Neben seinen Ttigkeiten als Vizeprsident im Hessischen Grtnereiverband engagiert sich Uwe Schmidt in zahlreichen Gremien auf Landesebene, um sich fr seine Berufskollegen einzusetzen. So ist er nicht nur Mitglied im Unfallverhtungs- und Rentenausschuss der Gartenbau-Berufsgenossenschaft sondern auch im Aufsichtsrat der Lehranstalt fr angewandte Technik DEULA in Witzenhausen. Zu seiner Wiederwahl gratulierten Verbandsdirektor Hans-Georg Paulus und Verbandsprsident Jrgen Mertz.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Waldkappels Freibad bietet viel Abkühlung

In Waldkappels Freibad gibt es eine ganze Menge für die Besucher - eigentlich alles Was man braucht
Waldkappels Freibad bietet viel Abkühlung

Zwei Vollsperrungen im Werra-Meißner-Kreis ab Dienstag

In den Gemeinden Hessisch Lichtenau und Sontra kommt es ab Dienstag zu Vollsperrungen
Zwei Vollsperrungen im Werra-Meißner-Kreis ab Dienstag

Baden im Meinhardsee ist nicht mehr möglich

Christoph Bergner, Betreiber des Camping Parks am Meinhardsee, hat den dortigen Badebetrieb abgemeldet. Gründe sind unter anderem rückläufige Besucherzahlen und der …
Baden im Meinhardsee ist nicht mehr möglich

Urgestein Werner Baus löst sein Kinomuseum auf

Werner Baus ist vielen Kinofans in der Region durch sein Kinomuseum bekannt. Doch jetzt löst er sein Museum auf und bietet seine Sammlerstücke am 2. und 3. März (jeweils …
Urgestein Werner Baus löst sein Kinomuseum auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.