„Schub nach vorne“ in Bad Emstal

Eigenverantwortung und Zusammenarbeit sowie Positionierung nach aussen und innen - mit diesen Schwerpunkten beschfti

Eigenverantwortung und Zusammenarbeit sowie Positionierung nach aussen und innen - mit diesen Schwerpunkten beschftigten sich zwei Arbeitsgruppen des Bad Emstaler Kur und Gewerbevereins in den vergangenen Wochen.

Zur Prsentation der ersten Ergebnisse hatte der Vorsitzende Stefan Frankfurth in das Kurhaus am Thermalbad eingeladen. Untersttzt von den ausgewiesenen Sachkennern des Einzelhandels, Dr. Jochen Stauder von der Handelshaus Consult GmbH in Marburg sowie dem Hessen-Nord-Einzelhandels-verbandsvorsitzenden Heiner Dippel, skizzierten die Projektverantwortlichen des Kur- und Gewerbevereins Wllenstein und Schmidt, eine ganze Reihe von Ideen, dem Bad Emstaler Kommunalmarketing Schub nach vorne zu verleihen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Turngau Werra lädt zur Herbstwanderung ein: TSV Herleshausen übernimmt die Organisation

1000 Jahre Herleshausen und 150 Jahre TSV 1869 Herleshausen sind Anlass für viele Jubiläumsveranstaltungen im Werradorf im Jahr 2019. Als nächste Aktion steht nun die …
Turngau Werra lädt zur Herbstwanderung ein: TSV Herleshausen übernimmt die Organisation

Sanieren mit natürlichen und nachhaltigen Baustoffen

Ausstellung in Witzenhausen klärt über Möglichkeiten zur Sanierung mit natürlichen und nachhaltigen Baustoffen sowie Fördermaßnahmen auf
Sanieren mit natürlichen und nachhaltigen Baustoffen

Nur noch bis Anfang November im Keudell'schen Schloss: Heimatmuseum Wanfried zieht um

Das Wanfrieder Heimatmuseum und Dokumentationszentrum zur deutschen Nachkriegsgeschichte öffnet am Sonntag, 3. November, für Besucher und Interessierte letztmalig in den …
Nur noch bis Anfang November im Keudell'schen Schloss: Heimatmuseum Wanfried zieht um

Sicherheits- und Kontrolltag der Polizei: 107 Kontrollen im Werra-Meißner-Kreis

Am Dienstag fanden im Rahmen eines länderübergreifenden Sicherheits- und Kontrolltages zahlreiche Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen in Hessen und auch im Bereich …
Sicherheits- und Kontrolltag der Polizei: 107 Kontrollen im Werra-Meißner-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.