Schulsets für Kayunga

Schulanfaenger in Kayunga sollen auch wieder in der bevorstehenden Weihnachtszeit mit sinnvollen Schreibutensilien beschenkt werden.
+
Schulanfaenger in Kayunga sollen auch wieder in der bevorstehenden Weihnachtszeit mit sinnvollen Schreibutensilien beschenkt werden.

Witzenhausen/Neu-Eichenberg. Immer im Herbst packen Kinder der Kitas aus Witzenhausen und Neu-Eichenberg Päckchen für Schulanfänger der ugandische

Witzenhausen/Neu-Eichenberg. Immer im Herbst packen Kinder der Kitas aus Witzenhausen und Neu-Eichenberg Päckchen für Schulanfänger der ugandischen Partnerstadt Kayunga. Am 19. November wird Horst-Gerhard Liese wieder die Reise Richtung Afrika antreten und dort noch vor Weihnachten die kleinen Pakete verteilen: "In diesem Jahr  können wir 100 Kilogramm ohne Luftfrachtkosten als begleitetes Fluggepäck transportieren und brauchen auch keien Zollprobleme zu befürchten", erklärt der Leiter der Städtischen Kindergärten Witzenhausen.Fertige Sets für 5 Euro

Das habe die Organisatoren auf eine Idee gebracht: "Wir haben für die Schulanfänger in Kayunga Umhängetaschen und Etuis mit drei Bleistiften, elf Buntstiften, Lineal, Spitzer und Radiergummi gekauft und bieten das ganze Set zum Preis von 5 Euro an. Dieses Set kann man im Kindergarten kaufen, mit nachhause nehmen und dort mit einem Bild oder einem kleinen Brief ergänzen und mit Geschenkpapier individuell einpacken", so Liese weiter.Die verpackten Sets und auch andere Päckchen können bis zum Freitag, 11. November, in den Kindergärten abgegeben werden. Weitere Informationen erhalten Helfer unter S 05542-2968.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Polizei bittet um Mithilfe: Handydiebstahl in Witzenhausen

28-Jähriger wird beim Einkauf das Handy gestohlen, die Polizei sucht nach Zeugen.
Die Polizei bittet um Mithilfe: Handydiebstahl in Witzenhausen

Markus Claus will Bürgermeister von Eschwege werden

Die SPD schickt den 50-jährigen Markus Claus als Kandidaten für das Bürgermeisteramt ins Rennen.
Markus Claus will Bürgermeister von Eschwege werden

9.000 Euro Schaden bei Parkplatzunfall in Eschwege

Ein hoher Schaden entstand bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf dem Parkplatz zweier Lebensmittelmärkte.
9.000 Euro Schaden bei Parkplatzunfall in Eschwege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.