Schwerer Unfall auf der B7

+

Wichmannshausen. PKW-Fahrer stieß mit LKW zusammen.

Wichmannshausen. Heute Morgen, um 6.00 Uhr, ereignete sich ein Unfall auf der B7 zwischen Wichmannshausen und Datterode. Ein 25-jähriger PKW-Fahrer aus dem Ringgau befuhr die B7 in Richtung Wichmannshausen, während ein 56-jähriger Fahrer eines Klein-Lkw aus Sontra ihm entgegen kam.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam der 25-jährige auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Beide Unfallbeteiligte erlitten schwere Verletzungen und wurden in das Klinikum Werra-Meißner gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Ebenfalls im Einsatz waren die Straßenmeisterei Ringgau und die örtliche Feuerwehr. Die B7 musste vorübergehen bis 8.10 Uhr gesperrt werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Waldkappels Freibad bietet viel Abkühlung

In Waldkappels Freibad gibt es eine ganze Menge für die Besucher - eigentlich alles Was man braucht
Waldkappels Freibad bietet viel Abkühlung

Zwei Vollsperrungen im Werra-Meißner-Kreis ab Dienstag

In den Gemeinden Hessisch Lichtenau und Sontra kommt es ab Dienstag zu Vollsperrungen
Zwei Vollsperrungen im Werra-Meißner-Kreis ab Dienstag

Baden im Meinhardsee ist nicht mehr möglich

Christoph Bergner, Betreiber des Camping Parks am Meinhardsee, hat den dortigen Badebetrieb abgemeldet. Gründe sind unter anderem rückläufige Besucherzahlen und der …
Baden im Meinhardsee ist nicht mehr möglich

Urgestein Werner Baus löst sein Kinomuseum auf

Werner Baus ist vielen Kinofans in der Region durch sein Kinomuseum bekannt. Doch jetzt löst er sein Museum auf und bietet seine Sammlerstücke am 2. und 3. März (jeweils …
Urgestein Werner Baus löst sein Kinomuseum auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.