Schwerste Kopfverletzungen: Junger Mann brutal zusammengetreten

+

Eschwege. Mit schweren Verletzungen musste ein 21-Jähriger nach Göttingen verlegt werden, nachdem er brutal geschlagen und getreten wurde

Eschwege. Am Sonntag um 5.05 Uhr, ereignete sich vor der Diskothek "Qube-Club" in der Niederhoner Straße in Eschwege eine schwere Körperverletzung bei der ein 21-Jähriger aus Rotenburg a.d. Fulda schwer verletzt wurde.

Nach bisherigem Ermittlungsstand kam es zunächst im Innenraum der Diskothek zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen, die durch den Sicherheitsdienst unterbunden wurde. Gegen die betreffenden Personen wurde ein Hausverbot ausgesprochen.

Die Auseinandersetzung setzte sich dann im Außenbereich der Diskothek fort, wobei der 21-jährige durch Schläge und vor allem durch Tritte gegen den Kopf massive Kopfverletzungen erlitt, die eine Verlegung vom Eschweger Krankenhaus in das Klinikum Göttingen notwendig machten. Zur Aufklärung des genauen Tatablaufs bittet die Eschweger Polizei um Hinweise unter der Telefonnummer 05651/9250.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Gerhard, Klapp, Inhaber von Klapp Cosmetics, erhält im Jahr 2019 den Award „A Life of Beauty“. Der Nordhesse Gerhard Klapp zählt zu den anerkanntesten und populärsten …
Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

,Cola, Cash und Kaugummi' leitet neue Ära ein

Bad Sooden-Allendorf. Oberrieden hat's geschafft: Heimatverein übernimmt Riesenaufgabe und bringt frischen Wind ins Dorfgemeinschaftshaus
,Cola, Cash und Kaugummi' leitet neue Ära ein

Kult-Imbiss Wagner in Eschwege schließt

Eröffnet und geschlossen am Johannisfest-Freitag: Wagners gehen nach zwölf Jahren in den Ruhestand.
Kult-Imbiss Wagner in Eschwege schließt

Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – ab sofort können Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer die Kirschregion Witzenhausen auf neuen Wegen erkunden. Pünktlich zum Start der …
Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.