Seit 50 Jahren der Union die Treue gehalten

+

Werra-Meißner. Elmar Metz wurde mit der Goldenen Ehrennadel der Partei ausgezeichnet.

Werra-Meißner.Zu seiner konstituierenden Sitzung kam jetzt der neugewählte Kreisvorstand der Senioren-Union Werra-Meißner zusammen. Bei einer Mitgliederversammlung waren die Kreisvorsitzende Anita Krüger und ihr Stellvertreter Manfred-Otto Cassel einstimmig für zwei weitere Jahre in ihrem Amt an der Spitze der CDU-Senioren bestätigt worden. Neu in den Vorstand gewählt wurde Lothar Winter, der die Aufgaben des Schriftführers übernahm. Mit Angelika Knapp-Lohkemper, Rosemarie Wolf und Fritz Römer, Christel Müller und Siglinde Nieland, sowie Gudrun Beck, Elmar Metz und Hans Heckrodt komplettieren neun Beisitzerinnen und Beisitzer das zwölfköpfige Gremium.

Im Mittelpunkt der Vorstandssitzung stand die Jahresplanung 2014. So ist im Mai anlässlich der Europawahl ein Senioren-Frühstück mit dem hessischen Spitzenkandidaten Thomas Mann, öffentlich und Open Air im Außenbereich des Café Wolf in der Fußgängerzone am Stad in Eschwege geplant. Im Juni wird es eine Planwagenfahrt durch die Mohnblüte in Germerode geben. Im Herbst steht eine Führung durch das Kloster in Germerode auf dem Programm. Schließlich sind Veranstaltungen rund um 25 Jahre Grenzöffnung im Spätherbst, möglicherweise gemeinsam mit den Partnerverbänden aus Göttingen und dem Eichsfeld denkbar. Auf Einladung der CDU-Abgeordneten wollen die Senioren zudem eine Tagesfahrt nach Wiesbaden mit Besuch des Hessischen Landtages und spätestens im nächsten Jahr eine mehrtägige Fahrt nach Berlin mit Besuch des Bundestages organisieren.

Ein besonderes Highlight gab es am Ende der Vorstandssitzung. Vorsitzende Anita Krüger hatte die große Freude, Vorstandsmitglied Elmar Metz für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU zu ehren mit einer Urkunde und der Goldenen Ehrennadel der Partei auszuzeichnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Am frühen Samstagmorgen ist ein 51-jähriger Zeitungszusteller aus Wehretal von einem unbekannten Mann in Eschwege angegriffen und verletzt worden. Die Polizei bittet um …
Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.