„Sich auch für andere einsetzen“

+
Der Vorstand der TG: (v.li.) Ralf Islei, Dirk Wieprecht, Christoph Matt, Frank Krumpholz, Elke Duft, Juergen Krumpholz, Susanne Soeder, Knuth Knoblauch, Gundula Casselmann, Ottokar Beuermann. Foto: Wieprecht

Als am Samstag die Turngemeinde 1863 Großalmerode e.V. (TG) zum Festakt anlässlich des 150. Jubiläums einlud, kamen nicht nur die Vereinsmitglieder

Als am Samstag die Turngemeinde 1863 Großalmerode e.V. (TG) zum Festakt anlässlich des 150. Jubiläums einlud, kamen nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern auch zahlreiche Ehrengäste (Bilder unten), die nicht nur Glückwünsche überbrachten.

So konnte Frank Krumpholz, 1. Vorsitzender der TG, einige finanzielle Zuwendungen sowie diverse Gutscheine für Fortbildung der Mitglieder entgegen nehmen. Fortbildungen, etwa im Vereinsmanagement sind entsprechend kostspielig, wovon Siegfried Finkhäuser gleich zwei Scheine übergab. Dies sei eine nachhaltige Investition in die Zukunft des Vereins. Auch Elena Möller, Vorsitzende der Turnjugend des Hessischen Turnverbandes überbrachte Gutscheine zur Fortbildung.

Landrat Stefan Reuß betonte in seinen Grußworten, dass man auch in Zukunft, trotz klammer Kassen, den Vereinen die Gebührenfreie Nutzung der Turnhallen ermöglichen werde, da man die Vereine mit solchen Kosten nicht belasten dürfe. Andreas Nickel, Großalmerodes Bürgermeister, betonte zudem die Bedeutung des Vereins, da sich dieser bei diversen Gelegenheiten immer wieder für die Stadt einsetze. Für den Direktor der Valentin-Traudt-Schule, Dr. Jörg Möller, macht gerade diese Hilfsbereitschaft den Verein aus, da dieser mit seinen rund 700 Mitgliedern auch die Anderen Vereine der Stadt unterstütze, wie etwa die Kulturgemeinschaft beim traditionellen Dämmerschoppen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Erzieherausbildung startet im nächsten Schuljahr an den Beruflichen Schulen Witzenhausen

Zum Schuljahr 2020/21 bieten die Beruflichen Schulen Witzenhausen erstmals im Landkreis die praxisorientierte, vergütete Ausbildung, kurz PIA, für Erzieher an.
Neue Erzieherausbildung startet im nächsten Schuljahr an den Beruflichen Schulen Witzenhausen

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Christoph R. Maier wird neuer Geschäftsführer der Gesundheitsholding Werra-Meißner

Der ehemalige Geschäftsführer der Gesundheitsholding kommt an seine Wirkungsstätte zurück und folgt im Amt auf Dr. Claudia Fremder.
Christoph R. Maier wird neuer Geschäftsführer der Gesundheitsholding Werra-Meißner

Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Am frühen Samstagmorgen ist ein 51-jähriger Zeitungszusteller aus Wehretal von einem unbekannten Mann in Eschwege angegriffen und verletzt worden. Die Polizei bittet um …
Unbekannter griff Zeitungszusteller in Eschwege an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.