Das sind die Gewinner

+

Eschwege. Open Flair: Unter fast 1.000 Einsendungen hat die lokalo24.de-Glücksfee die zehn Tickets fürs Festival inklusive Camping verlost.

Eschwege. Das ist der absolute Wahnsinn. Fast 1.000 Einsendungen sind in unser Haus geflattert und alle hatten ein Ziel: Ein Ticket für das Open Flair vom 6. bis 10. August zu ergattern. Dabei gab es in diesem Jahr keine Frage zu beantworten. Nein, wir wollten wissen, warum ausgerechnet Sie den Freischein für das Festival bekommen sollten.Die Texte und die Gründe waren der Hammer. Sebastian Ullrich zum Beispiel weiß ganz genau, warum er dabei sein muss. Seine Bewerbung um die Karte hat er komplett mit Liedtiteln von Künstlern und Bands verpackt, die dieses Jahr beim Open Flair mit dabei sind. Hier sein Text: "Das Open Flair-Festival ist für mich "A Place Called Home" (Ignite). Und auch wenn ich wahrlich kein "Rookie" (Boysetfire) mehr bin, traf mich die Nachricht, dass alle Tickets "Long Gone" (Apologies, I Have None) sind, überraschend und hart. Es wurde für einen kurzen Moment ganz "Still" (Jupiter Jones) um mich herum. Manche würden dazu sagen, "So ist das Leben" SDP), aber ich fühlte mich wieder so "Angry, Young & Poor" (Anti-Flag), weil ich mir vorher kein Ticket leisten konnte. Doch dann fand ich euer Gewinnspiel und dachte mir nur "Hell Yeah" (Zebrahead). Es fühlte sich wie "The Rebirth" (Boys Hits Car) an und ich dachte mir "C'mon Kid" (Dave Hause): Es ist Zeit zum "Aufstehn" (Seeed), Zeit, um sich in "Bewegung" (Lad Confianza) zu setzen und diese Chance zu ergreifen. Denn in der Sommerzeit denke ich mit über meinen Wohnort nur: "Ich will hier nicht sein" (Broilers). Stattdessen möchte ich im "Sommerregen" (Killerpilze) auf Festivals mit meinem "Brown-Eyed Girl" (Lagwagon), welches bereits ein OF-Ticket besitzt, "Nackert" (LaBrassBanda) in "The Middle" (Jimmy Eat World) des Moshpits unsere Lieblingsbands, umgeben von verrückten Menschen in "Penguins & Polarbears" (Millencolin)-Kostümen, abfeiern und mich trotz anschließender "Staubsauerlunge" (Kmpfsprt) an der Seebühne "Unsterblich" (Das Pack) fühlen. Also "If you really really love me" (Steel Panther) nach dem Lesen dieses verzweifelten und doch hoffnungsvollen Textes, führt mich doch bitte "Hin zur Sonne" (Casper) des Festivals und teilt mit nicht mit: "Sorry, you're not al winner" (Enter Shikari). Das Ticket zu gewinnen, käme der "Perfektion" (Madsen) gleich. Daher: "Call me maybe?" (Reel big fish)..."Mfg" (Die Fantastischen Vier)...sofern sie denn noch bestätigt werden".Aber auch Gedichte gehörten zu den Mails, die im Postfach landeten. Luise Scherp versuchte sich als Poetin:  "Unbedingt möchte ich dabei sein beim Open Flair im schönen Eschwegelein. Schon letztes Jahr hatte es mir super gefallen, dort konnte ich mir noch eine Karte krallen. ...wie wäre es wohl hier alleine zu sitzen, während alle Freunde im Pogo schwitzen?"Oder schauen wir auf Gewinnerin Sabine Görlich. Nach einem Betriebsausflug und vier Stunden Helene Fischer am Stück fühlte sie sich etwas "Atemlos" und fragte sich, ob irgendetwas nicht mit ihr stimmt, wenn sie mit 45 auf Seeed steht anstatt auf Schlager.

Julia Müller hat eine kurze und knappe Begründung: "Weil ich letztes Jahr meinen Tisch da lassen musste und ihn unbedingt wiederfinden muss."Viele Teilnehmer haben es aber auch einfach nur total vergessen, sich ein Ticket zu kaufen oder hatten bis jetzt keine "Kohle", um mit dabei sein zu können im August.Für manche ist der Weg zum Open Flair aber auch ein Weg aus einer Krankheit heraus oder eine Chance, das Leben wieder genießen zu können – mit Freunden in toller Atmosphäre.An dieser Stelle gilt es "DANKE" zu sagen für die vielen tollen Einsendungen und herzlichen Glückwunsch an die Gewinner: Sabastian Ullrich, Eva-Maria Nickel, Luise Scherp, Sabine Görlich, Julia Müller, Marika Wenzel, Alex Stebner, Andrea Jacobi, Carsten Mench, Andreas Schulte.

Die Gewinner wurde telefonisch benachrichtigt!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein gelbes Blütenmeer: Die Frühlingsboten in Ulfen

Die Temperaturen in diesem Winter waren so mild, dass die ersten Frühlingsblumen bereits seit einigen Wochen beginnen zu blühen. So grüßen Winterlinge und Narzissen in …
Ein gelbes Blütenmeer: Die Frühlingsboten in Ulfen

Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Wie die Stadtwerke Eschwege mitteilt, ist das Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach aufgehoben.
Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Sattelzug rutschte auf der B 400 nahe Wommen in den Graben

Der Fahrer eines Sattelzuges gab an, von einem entgegenkommenden Fahrzeug stark geblendet worden zu sein. Daher kam er nach rechts von der Fahrbahn ab.
Sattelzug rutschte auf der B 400 nahe Wommen in den Graben

Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Bildergalerie: Indiana Jones-Feeling im Actionpark Hirschhagen
Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.