48-Jähriger von Pilzsammler mit Küchenmesser verletzt

+

Ein 48-Jähriger aus Sontra wurde am Vormittag durch ein Küchenmesser leicht verletzt.

Sontra.Leicht verletzt wurde heute Vormittag, um 10.55 Uhr, ein 48-Jähriger aus Sontra, der oberhalb des Schwimmbades (Waldgebiet zum Feriendorf) einen 61-Jährigen aus Sontra darauf hinwies, dass er Pilze auf Privatgelände sammele und daher das Gelände zu verlassen haben. Im Rahmen der verbalen Auseinandersetzung kam es dann zu einer Schnittverletzung am Daumen des 48-jährigen, verursacht durch ein Küchenmesser. Hinsichtlich des Ablaufs der Auseinandersetzung gibt es unterschiedliche Schilderungen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stadt Sontra unterstützt Essensausgabe der Bürgerhilfe

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Getreu diesem Leitsatz unterstützt die Stadt Sontra jetzt die Arbeit der Bürgerhilfe mit einem Betrag …
Stadt Sontra unterstützt Essensausgabe der Bürgerhilfe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.