Adam-von-Trott-Schule ehrt Sieger des Mathewettbewerbs

+
Gemeinsam mit ihren Lehrern werden sich die Sieger nun auf die zweite Runde des Mathewettbewerbs vorbereiten.

Fünf Schüler werden die Adam-von-Trott-Schule in der zweiten Runde des Mathewettbewerbs vertreten.

Sontra.  Die besten Mathematikschüler der achten Klassen erhielten jetzt die Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am diesjährigen Mathematikwettbewerb der Adam-von-Trott-Schule, die ihnen von der Schulleiterin, Susanne Herrmann-Borchert, übergeben wurden. Ausgezeichnet wurden im gymnasialen Zweig Ramazan Yildiz (Klasse 8aG) als Bester und Tizian Buchenau (Klasse 8aG) für den Zeiten Platz.

Im Realschulzweig war Gabriela Kacik (Klasse 8bR) die Beste und Kilian Mangold (Klasse 8aR) belegte den zweiten Platz, während im Hauptschulzweig Luca Barczak (Klasse 8aH) siegte.

Der Mathematikwettbewerb der achten Klassen findet jedes Jahr hessenweit für alle Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs verpflichtend am ersten Donnerstag im Dezember statt. Dabei müssen alle Schülerinnen und Schüler Hessens sich zeitgleich an zentral gestellten Aufgaben versuchen, die für jeden Zweig mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gestellt werden.

 „Insgesamt konnten die Schülerinnen und Schüler des Realschul- und des gymnasialen Zweiges ihre Ergebnisse vom letzten Jahr nicht ganz wiederholen. Anders im Hauptschulzweig, in dem die betreffenden Schüler unserer Schule sehr stolz auf die erzielten Ergebnisse sein können: In diesem Zweig konnten die Schülerinnen und Schüler die im letzten Schuljahr erreichten Ergebnisse durchschnittlich um 5,2 Punkte erhöhen“ kommentiert Oliver Methe, der auch in diesem Jahr für die Durchführung und Auswertung des Wettbewerbs zuständig ist.

Nun beginnt für die Schulsieger die Vorbereitung auf die zweite Runde des Mathematikwettbewerbs durch das Bearbeiten von Aufgaben, die in den letzten Jahren in der zweiten Runde zu bearbeiten waren. „Ihr vertretet die Adam-von-Trott-Schule dann am 8. März beim Kreisentscheid des Mathematikwettbewerbes. Wir wünschen euch dazu viel Erfolg“, schloss Schulleiterin Susanne Herrmann-Borchert ihre Gratulation.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vier Kommunen - eine Gesundheitsregion: Interkommunale Gesundheitstage finden zum ersten Mal statt

Die vier Kommunen Sontra, Herleshausen, Nentershausen und Cornberg richten, zusammengefasst unter dem Verein Interkommunaler Gesundheitsversorgungsverbund (iGVB) …
Vier Kommunen - eine Gesundheitsregion: Interkommunale Gesundheitstage finden zum ersten Mal statt

Erinnerung an Adam von Trott nun im Auswärtigen Amt in Berlin

Ein Gedenkstück an Adam von Trott aus Imshausen, der Widerständler gegen den Nationalsozialismus, steht nun im Auswärtigen Amt in Berlin.
Erinnerung an Adam von Trott nun im Auswärtigen Amt in Berlin

Bildergalerie: Der 20. Kupferstädter Bauernmarkt in Sontra

Der Kupferstädter Bauernmarkt in Sontra konnte heute ein kleines Jubiläum feiern, zum 20. Mal wurde er in der Innenstadt organisiert.
Bildergalerie: Der 20. Kupferstädter Bauernmarkt in Sontra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.