Adam-von-Trott-Schule und Stiftung schließen Kooperation

+
Schulleiterin Susanne Herrman-Borchert und Stiftungsvorsitzende Dorothee Engelhard (sitzend v.li.) unterzeichnen den Rahmenvertrag über die Zusammenarbeit.

Die Adam-von-Trott-Schule Sontra und die Stiftung Adam von Trott Imshausen haben vergangene Woche einen Rahmenvertrag zur weiteren Zusammenarbeit unterzeichnet.

Sontra  - Bereits seit Jahren arbeiten die Adam-von-Trott-Schule und die Stiftung Adam von Trott Imshausen e.V. bei Projekten eng zusammen. Nun haben die Stiftungsvorsitzende Dorothee Engelhard und Schulleiterin Susanne Herrmann-Borchert die Zusammenarbeit mit einem Kooperationsvertrag bekräftigt. „Die Erinnerung lebt von den Menschen, die sie tragen. Daher freue ich mich sehr, dass wir nun in diesem Rahmen eine Orientierung der künftigen Zusammenarbeit haben”, so Engelhard. Gemeinsam mit Herrmann-Borchert und dem pädagogischen Leiter Ludger Arnold blickt sie auf viele gelungene Projekte zurück. Von Ausstellungen und Tagungen bis hin zu sich jährlich wiederholenden Einsätzen wie am 20. Juli in Imshausen – das Thema Adam von Trott ist bei den Schülern allgegenwärtig.

Die Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Erinnerungskultur zu pflegen und die Gegenwart kritisch zu reflektieren. „Es ist wichtig, den Bogen zu schlagen von damals zu heute und wie uns das als Lebensvorbild helfen kann”, sagt auch Stiftungs – Projektleiterin Sarah Reinke. Vor diesem Hintergrund ist allen Beteiligten wichtig, mit den Schülern in Interaktion zu treten. „Wir dürfen uns nicht nur zurück orientieren, sondern müssen auch nach vorne schauen. Wie wir die Gedenkkultur aufrecht erhalten können ohne lebende Zeitzeugen”, so Ludger Arnold.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei fahndet öffentlich nach dem Täter eines PKW-Diebstahls

Die Polizei fandet nun öffentlich nach dem Täter, der im August des vergangenen Jahres einen grauen Mercedes aus der Garage eines Wohnhauses in der Gemeinde Meißner …
Polizei fahndet öffentlich nach dem Täter eines PKW-Diebstahls

Sontra: 27-Jähriger schlägt und tritt mehrfach auf 56-Jährigen ein

Der 27-Jährige aus Nentershausen soll den 56-Jährigen aus Sontra in der Nähe des Schwanenteichs unvermittelt angegriffen haben. Dabei erlitt das Opfer schwerste …
Sontra: 27-Jähriger schlägt und tritt mehrfach auf 56-Jährigen ein

Studenten entwickelten über 50 Projekte für das Projekt „Sontra 2030"

Aus dem Projekt der Universität Kassel und der Stadt Sontra sind über 50 Projekte entstanden. Einige davon haben die Studenten am Montag im Bürgerhaus präsentiert.
Studenten entwickelten über 50 Projekte für das Projekt „Sontra 2030"

Herleshausen: Fahrradfahrer wird schwer verletzt aufgefunden - Zeugen gesucht

Der 21-Jährige wurde kniend neben seinem Fahrrad aufgefunden und mit dem Verdacht auf Schädel - oder Hirnverletzung ins Klinikum gebracht. An einen Unfall oder Sturz …
Herleshausen: Fahrradfahrer wird schwer verletzt aufgefunden - Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.