Blaskapelle Ulfener Jungs feierte 40-jähriges Bestehen

+

Am Wochenende feierten die Ulfener Jungs ihr 40-jähroges Bestehen.

Ulfen. Schön wars, müde sind alle nach den langen Partynächten, und dennoch strahlen die Augen.Am Freitagabend ging die große Geburtstagsfeier der Ulfener Jungs los, die sich über drei Tage erstreckte.

Die Auftaktveranstaltung war der Discoabend mit bo-music und Special Guest Peter Lackenegger von HR3.Am Samstag Abend ging es munter weiter mit der Partyband WIPS, die das Festzelt rockte. Wenn kein Platz mehr auf der Tanzbühne war, wurde einfach auf den Bänken weitergefeiert.Am Sonntag startete der dritte Tag mit dem Zeltgottesdienst, das Festzelt war brechend voll, sodass einige sogar keinen Platz mehr ergattern konnten.Im Anschluss an den Gottesdienst spielte das Jugendblasorchester, bis gegen 12 Uhr das Mittagessen anstand. Am großen Festumzug am frühen Nachmittag nahmen über 15 Gruppen teil. An der Spitze voran marschierten selbstverständlich die Ulfener Jungs mit zünftiger Musik, dicht gefolgt von Sarah Meissl der Festausschussvorsitzenden, die vom Bundestagsabgeordneten Heyederich und MdL Christoph Degen, Präsident des hessischen Musikverbandes, begleitet wurde.Der bunte und liebevoll gestaltete Festzug lockte zahlreiche Gäste und Schaulustige nach Ulfen, die bei gutem Wetter die Straßen zierten.Im Anschluss an den Festzug strömte alles zurück ins Festzelt. Bei Kaffee und Kuchen, kredenzt von den Ulfener Landfrauen, lies es sich gut aushalten. Hinzu kamen die musikalischen Gastauftritte der Silver Lions, Weißenhaseler Musikanten und Obersuhler Blasmusikern.Einigen schwangen sogar erneut das Tanzbein. Den abschließenden Auftritt übernahmen die Ulfener Jungs. Sarah Meissl, Vorsitzende des Festausschusses, bedankt sich bei allen, die im Vorfeld und an den Feiertagen mitgewirkt und geholfen haben, so dass es ein einmaliges Erlebnis für alle werden konnte.

"Wir hatten einen wunderschönen Geburtstag und haben uns sehr gefreut, dass so viele Gäste gekommen sind, um mit uns gemeinsam zu feiern." Ans Feiern aufhören denken die Ulfener Jungs aber noch lange nicht, denn das nächste Event steht bereits vor der Tür!Meissl verrät: "Wir stecken mitten in der Planung für unser 25. Neujahrskonzert. Es wird eine Premiere geben. Statt dem Kinderkonzert wird erstmalig ein Musical aufgeführt. Und hier gehen wir eine Kooperation mit dem Kinderchor aus Berneburg unter der Leitung von Edda Walter und dem Schulchor aus Ulfen unter der Leitung von Beate Bach ein. Titel des Musicals lautet "Paul der Pinguin". Und auch das Konzert wird wieder voller Überraschungen stecken, doch mehr wird jetzt nicht verraten." schließt Meissl mit einem Augenzwinkern ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Organisatoren des Kupferstädter Bauernmarktes in Sontra suchen historische Schlepper

Für den Kupferstädter Bauernmarkt in Sontra sind die Organisatoren auf der Suche nach historischen Schleppern.
Organisatoren des Kupferstädter Bauernmarktes in Sontra suchen historische Schlepper

Haus mit Geschichte: Ulfen will ein Heimatmuseum errichten

In Ulfen soll ein heimatgeschichtliches Museum entstehen, das Gebäude dafür hat der Ortsvorsteher bereits. Nun müssen helfende Hände her, die beim Projekt mit anpacken.
Haus mit Geschichte: Ulfen will ein Heimatmuseum errichten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.