Einbrecher in Sontra und Wanfried unterwegs

+

Unbekannte sind in der Nacht auf Sonntag in ein Einfamilienhaus in Wanfried eingebrochen. Auch in Sontra schlugen Diebe zu....

Wanfried/Sontra. Ein Einbruch und ein Einbruchsversuch beschäftigen die Polizeidirektion Werra-Meißner. Irgendwann in der Nacht auf Sonntag hatten Unbekannte ein Fenster im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in Wanfried eingeworfen und konnten so das Fenster öffnen. Durch den Steinwurf wurden ein weiteres Fenster und eine Zwischentür beschädigt. Nachdem die unbekannten Täter in das Haus gelangt waren, durchsuchten sie alle Räume und entwendeten Bargeld aus einer Geldkassette.

Am Sonntag gegen 1.30 Uhr kam es in Sontra, Brückenland 10, zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl.Der oder die Täter überstiegen zunächst die Umzäunung und gelangten somit auf das Gelände. Bei dem Gelände handelt es sich um eine Kfz Werkstatt. Anschließend verschafften sich der oder die Täter über ein Fenster Zutritt zum Büro- und Werkstattgebäude und durchsuchten dies. Weiterhin wurde ein auf dem Firmengelände abgestellte Pkw aufgebrochen und nach brauchbaren Diebesgut durchsucht. Ein Stehlschaden konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht festgestellt werden. Der Sachschaden durch den Einbruch beträgt ca. 500 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fit von Klein auf: Kindergartenkinder in Ulfen nahmen an Aktion „5 am Tag" teil

Gestern fand mit den Kindern der Kita in Ulfen gemeinsam mit der BKK die Aktion „5 am Tag" statt. Hier lernten die Kinde alles Wichtige rund um Obst und Gemüse.
Fit von Klein auf: Kindergartenkinder in Ulfen nahmen an Aktion „5 am Tag" teil

Zweiter Platz des Hessischen Demografiepreises für Gesundheits-Initiative „Fachwerk Gesundheit“

Der Zweckverband InKomZ hat für sein Projekt „Fachwerk Gesundheit“ am Mittwoch in Wiesbaden den zweiten Preis des Demografie-Preises erhalten.
Zweiter Platz des Hessischen Demografiepreises für Gesundheits-Initiative „Fachwerk Gesundheit“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.