Einbruch in Vereinsheim in Sontra

+
Foto: Archiv

In das Vereinsheim des Kleingartenvereins von Sontra wurde in der vergangenen Nacht eingebrochen

Sontra. In der vergangenen Nacht ereignete sich ein Einbruch in das Vereinsheim des Kleingartenvereins Sontra 1941 e.V. in der Göttinger Straße. Unbekannte Täter hebelten eine Eingangstür auf und durchsuchten das Büro des Vereinsheims. Zudem versuchten der/ die Täter auch die Türen zu einem Geräteschuppen und des Gaststättenlagers aufzuhebeln, was jedoch misslang. Bei dem Einbruch wurde ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro angerichtet, entwendet wurden etwa 100 Euro Bargeld.

In unmittelbarer Nähe wurde auch eine Gartenhütte aufgebrochen. Der Sachschaden beträgt in diesem Fall rund 800 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Sontra unter 05653/97660 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stadt Sontra unterstützt Essensausgabe der Bürgerhilfe

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Getreu diesem Leitsatz unterstützt die Stadt Sontra jetzt die Arbeit der Bürgerhilfe mit einem Betrag …
Stadt Sontra unterstützt Essensausgabe der Bürgerhilfe

Sontra: „Gottesdienst to go“ macht Kirche zu Hause erlebbar

Der „Gottesdienst to go" bringt in Sontra den Gottesdienst zu den Menschen nach Hause. Vor der Kirche werden sonntags Umschläge deponiert, in denen die Predigt und die …
Sontra: „Gottesdienst to go“ macht Kirche zu Hause erlebbar

Auto landet im Straßengraben: Fahrerin hatte 3,49 Promille im Blut

Am Dienstagmittag ist eine 43-jährige Autofahrerin aus dem Ringgau zwischen Röhrda und Datterode von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet.
Auto landet im Straßengraben: Fahrerin hatte 3,49 Promille im Blut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.