Einbruch in zwei Bäckereifilialen und Grill-Imbiss in Sontra

Dieb stehlen Einbruch Kriminalität, Diebstahl Einbrecher Verbrecher, Straftat Täter Person Mann Nacht Schatten, Einbruchsserie Wand Haltet den Dieb Schutz, Gefahr klauen Zunahme Angst flüchten, Diebesgut Gangster Langfinger Diebesbeute mausen, wegnehmen aneignen Tat Schattenbild, abhauen verfolgen Ziegelwand gestohlen, Hintergrund bildlich Abbildung konzept maske männlich, Sack schwarz strolch wegrennen dunkel Räuber Bandit, Silhouette Bösewicht Mensch
+
Dieb stehlen Einbruch Kriminalität, Diebstahl Einbrecher Verbrecher, Straftat Täter Person Mann Nacht Schatten, Einbruchsserie Wand Haltet den Dieb Schutz, Gefahr klauen Zunahme Angst flüchten, Diebesgut Gangster Langfinger Diebesbeute mausen, wegnehmen aneignen Tat Schattenbild, abhauen verfolgen Ziegelwand gestohlen, Hintergrund bildlich Abbildung konzept maske männlich, Sack schwarz strolch wegrennen dunkel Räuber Bandit, Silhouette Bösewicht Mensch

Gleic dreimal schlugen Einbrecher in Sontra zu. Zwei Bäckerei-Filialen und ein Grill-Imbiss wurden ausgeraubt.

Sontra. Zwei Bäckereifilialen und ein Grill-Imbiss waren das Ziel bisher unbekannter Täter in der Zeit von letztem Samstag bis heute Morgen 05.00h. In der Filiale in der Braugasse drangen der oder die Täter durch eine Nebeneingangstür in das Gebäude. Hier wurden dann drei weitere Türen aufgebrochen und die Räumlichkeiten durchsucht. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Die zweite Filiale der gleichen Kette und der Grill-Imbiss befinden sich am Niedertor in Sontra. Im Fall des Imbiss brachen die Täter ein auf der Rückseite gelegenes Fenster auf um in das Gebäude zu gelangen. Auch hier wurde alle Räumlichkeiten durchsucht und eine kleinere Menge Bargeld entwendet. Die sich direkt nebenan befindliche Bäckerei wurde über einen aufgebrochenen Lagerraum betreten. Nachdem wiederum alle Räume durchsucht wurden, entwendeten der oder die Täter einen noch nicht genau bekannten Bargeldbetrag aus einer Geldtasche. Sachschaden: 500 Euro. Aufgrund der räumlichen und zeitlichen Nähe ist davon auszugehen, dass es sich in allen drei Fällen um die gleichen Täter gehandelt hat. Hinweise an die Kripo Eschwege unter 05651/9250.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Wohnung gleicht Museum: Familie Paar sucht neues Zuhause für Teddybärensammlung
Kassel

Wohnung gleicht Museum: Familie Paar sucht neues Zuhause für Teddybärensammlung

Leicht fällt Familie Paar die Trennung nicht, aber sie sagen ganz klar: „Für einen guten Zweck fällt die Trennung leichter.“
Wohnung gleicht Museum: Familie Paar sucht neues Zuhause für Teddybärensammlung
Zwei Menschen im Landkreis Harburg tödlich von Zug erfasst
Welt

Zwei Menschen im Landkreis Harburg tödlich von Zug erfasst

Sie wollten noch den Zug erwischen und überquerten an einer ungesicherten Stelle die Gleise. Den anfahrenden Zug übersahen die beiden.
Zwei Menschen im Landkreis Harburg tödlich von Zug erfasst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.