Einbrüche in Sontra und Hornel: Polizei fasst die Täter und ermittelt wegen Einbruchsdiebstahl

Vor einigen Tagen wurde in ein Wohnhaus in Hornel eingebrochen, heute Morgen in die Kleingartenanlage in Sontra. Nun wurden zwei Männer festgenommen, die noch für mehrere Taten verantwortlich sein sollen.

Sontra. Am Mittwochmorgen kam es zu einem Einbruchsalarm bei der Kleingartenanlage Sontra, im Bereich Verlängerung Göttinger Straße. Durch die daraufhin verständigte Polizei in Sontra wurde dann bei der besagten Kleingartenanlage ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt. Wie sich bei einer Überprüfung herausstellte, waren an dem dort abgestellten Pkw VW Polo gestohlene Kennzeichen angebracht.

Vor kurzem war das gleiche Fahrzeug bereits im Rahmen einer Ermittlung wegen Einbruchsdiebstahl in Sontra-Hornel aufgefallen. Bei einer Absuche des Kleingartengeländes mit Unterstützung der Polizei in Eschwege wurde dann festgestellt, dass Unbekannte eine Kühlkammer aufgebrochen hatten und dabei Sachschaden in Höhe von 500 Euro angerichtet hatten. Von den Tätern fehlte zu diesem Zeitpunkt noch jede Spur.

Gegen 7.50 Uhr konnten dann zwei männliche Personen auf der B 27 / Abzweig B 400 zu Fuß durch eine Zivilstreife angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Nach einer entsprechenden Überprüfung und dem Auffinden von mutmaßlichem Tatwerkzeug wird gegen die Männer, einen 40-jährigen und einen 32-jährigen aus Waldkappel, nun wegen Einbruchsdiebstahl ermittelt.

Ersten Ermittlungen zufolge, sind die Männer neben diesem Einbruchsdiebstahl auch noch für mehrere, gleichgelagerte Taten verantwortlich. Etwaige Geschädigte werden daher gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Eschwege in unter Tel. 05651-925-0 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © Gina Sanders - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Abwechslung und Heiterkeit beim Neujahrsempfang der Stadt Sontra

Beim traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Sontra am Dienstag im Bürgerhaus gab es nicht nur eine Zusammenfassung des vergangenen Jahres sowie einen Ausblick auf …
Abwechslung und Heiterkeit beim Neujahrsempfang der Stadt Sontra

Arbeiten am interkommunalen Gesundheitszentrum in Sontra laufen auf Hochtouren

Die Eröffnung des Gesundheitsversorgungszentrums ist für den 1. Juni geplant. Erste Interessenten für die Praxen gibt es bereits. Allgemeinmediziner, aber auch …
Arbeiten am interkommunalen Gesundheitszentrum in Sontra laufen auf Hochtouren

Die Grünen Werra-Meißner starten mit großen Plänen ins neue Jahr

Beim Neujahrsempfang der Grünen Werra-Meißner am Samstag in Sontra bejubelten die Gäste nicht nur Sigrid Erfurth für ihre Leistungen, sondern auch die beiden neuen …
Die Grünen Werra-Meißner starten mit großen Plänen ins neue Jahr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.