Hänselsänger Sontra stehen in den Startlöchern

+

Nur noch fünf Proben insgesamt, dann heißt es für die Hänselsänger Sontra „Vorhang auf". Denn dann sorgen sie für Stimmung auf der Bühne im Sontraer Bürgerhaus.

Sontra. Der Karneval in Sontra steht in den Startlöchern. Noch vier Proben und eine abschließende Generalprobe, dann heißt es für die Hänselsänger: „Jetzt erst recht”. So heißt die Kampagne, die die Vereinsmitglieder in diesem Jahr auf die Bühne im Bürgerhaus bringen. Eingeladen wird am 16. und 23. Februar, Beginn jeweils um 20.11 Uhr.

Neu ist in diesem Jahr jedoch die Einlasszeit. „Die Gäste können bereits ab 18.30 Uhr in den Saal”, informieren die Organisatoren. Und das aus guten Grund, denn auch die Bestuhlung ist in diesem Jahr eine andere. Anstatt wie sonst, sechs Tischreihen in zwei Reihen, stehen in diesem Jahr die Tischreihen durchgehend bis zur Wand. „So können auch größere Gruppen zusammensitzen, ohne sich auf andere Tische aufzuteilen”, so die Hänselsänger. Die Platzwahl erfolgt nach Ankommen der Gäste, wer in größeren Gruppen da sein wird, sollte also so früh wie möglich vor Ort sein. Die Gäste erwarten auch neue Gesichter bei den Büttenreden, hier versprechen die Hänselsänger einige Überraschungen. Mit dabei ist aber auch wieder die Tanzgarde Heyerode sowie die Gruppe Levitation und das im vergangenen Jahr neu aufgestellte Männerballett.

Noch gibt es Karten im Vorverkauf für 11 Euro bei Günter Heese (Tel. 05653–1820) und Bernhard Walter (Tel. 05653–5644). Für Kurzentschlossene wird es auch Karten an der Abendkasse geben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Projekt gegen Gewalt: Vortrag will Jugendliche sensibilisieren

Christoph Rickels wurde vor zwölf Jahren selbst zum Opfer von Gewalt, seitdem ist er halbseitig spastisch gelähmt. Mit seinem Projekt „First Togetherness" will er nun …
Projekt gegen Gewalt: Vortrag will Jugendliche sensibilisieren

Sontra: Bilder von Graffiti-Künstler werden für guten Zweck versteigert

Dustin Schenk stiftet zwei Bilder, dessen Auktionserlös an den guten Zweck gespendet werden sollen.
Sontra: Bilder von Graffiti-Künstler werden für guten Zweck versteigert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.