Herleshäuserin war mit mehr als 1 Promille auf B400 unterwegs

+

Mit mehr als 1 Promille wurde eine Pkw-Fahrerin aus Herleshausen gestern Abend im Baustellenbereich Breitzbach auf der Bundesstraße 400 erwischt.

Herleshausen. Mit mehr als 1,0 Promille wurde eine Pkw-Fahrerin aus Herleshausen gestern gegen 19 Uhr im Baustellenbereich Breitzbach auf der Bundesstraße 400 erwischt.

Die Frau war einer Polizeistreife aufgefallen, als sie mit ihrem Pkw trotz roter Ampel in den Baustellenabschnitt einfuhr. Bei der Überprüfung ergab sich der Verdacht, dass die Frau aus Herleshausen unter Alkoholeinfluss stand, was ein Alkoholtest bestätigte. Es folge eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weil zusätzliches Altpapier nicht mitgenommen wurde: Anwohner in Datterode schlägt zu

Ein 64-Jähriger aus Datterode soll einen Mann geschlagen haben, weil er das neben der Altpapiertonne stehende Papier nicht mitnahm.
Weil zusätzliches Altpapier nicht mitgenommen wurde: Anwohner in Datterode schlägt zu

Rücksicht auf Wild nehmen: Hinweisschilder sensibilisieren zum richtigen Verhalten im Wald

Neue Hinweisschilder in und um Sontra sensibilisieren Naturfreunde über das richtige Verhalten im Wald.
Rücksicht auf Wild nehmen: Hinweisschilder sensibilisieren zum richtigen Verhalten im Wald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.