Herleshausen: Fahrradfahrer wird schwer verletzt aufgefunden - Zeugen gesucht

Der 21-Jährige wurde kniend neben seinem Fahrrad aufgefunden und mit dem Verdacht auf Schädel - oder Hirnverletzung ins Klinikum gebracht. An einen Unfall oder Sturz kann er sich nicht erinnern.

Herleshausen - Um 18:45 Uhr befuhr gestern Abend ein 21-jähriger aus Eisenach mit seinem Mountain-Bike die Gartenstraße in Richtung Waldstraße in Herleshausen. Kurz darauf wurde der Radfahrer in Höhe Haus-Nr. 5 in der Waldstraße auf einer Parkfläche neben der Fahrbahn kniend neben seinem Fahrrad aufgefunden.

Da sich der Gesundheitszustand zusehends verschlechterte, wurde der Rettungsdienst und Notarzt alarmiert. Letztlich wurde der 21-jährige mit Verdacht auf einer Schädel-/ Hirnverletzung mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum nach Fulda geflogen. Der 21-jährige gab noch gegenüber Zeugen an, dass er sich an einen Unfall oder Sturz nicht erinnern kann, so dass die Polizei in Sontra Zeugen um Mitteilung unter der 05653/97660 bittet.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.