Kupferstädter Adventsmarkt 2017

+
Für alle Sontraer: Der Schlüsselanhänger von Juwelier Kunze

Ein wahres Schmuckstück verbirgt sich hinter Türchen Nummer 5.

Sontra - Neu und rechtzeitig eingetroffen sind bei Juwelier Kunze die neuen Schlüsselanhänger für alle Sontraerinnen und Sontraer. Der Schlüsselanhänger ist in Handarbeit aus Zinn gegossen. Entworfen wurde er gemeinsam mit einem Diplombildhauer aus Kiel, der das Schmuckstück in seiner eigenen Werkstatt auch herstellt. Der Schlüsselanhänger ist etwas kleiner und leichter als der, den Juwelier Kunze im vergangen Jahr auf den Markt gebracht und erfolgreich verkauft hat. Die Neuauflage ist somit auch gut für ein Damenschlüsselbund geeignet. Angeboten wird der neue Schlüsselanhänger bis zum 9. Dezember für einen Preis von nur 15 Euro und ist ab sofort bei Juwelier Kunze im Geschäft und im Onlineshop erhältlich.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Festumzug der Kirmes in Breitau

Viel zu sehen beim Festumzug der Kirmes in Breitau: Bunt und fröhlich zogen die Gruppen durch das Dorf.
Bildergalerie: Festumzug der Kirmes in Breitau

Am Wochenende findet in Breitau die Kirmes statt

Heimatabend, Ballermann Party oder Festumzug: Das Kirmesteam in Breitau hat wieder Einiges geplant.
Am Wochenende findet in Breitau die Kirmes statt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.