Sontra: Bilder von Graffiti-Künstler werden für guten Zweck versteigert

+
Diese beiden Bilder werden für den guten Zweck versteigert.

Dustin Schenk stiftet zwei Bilder, dessen Auktionserlös an den guten Zweck gespendet werden sollen.

Sontra. Dustin Schenk war eines der Gesichter für Sontra im vergangenen Jahr. Besser gesagt waren es seine Bilder und die, die unter seiner Leitung entstanden sind. Der Graffiti-Künstler und Vorstandsmitglied von Nordhessen e.V. hat das Projekt „Sontra wird bunt" begleitet. Im Zuge dessen ist nicht nur der "Glück Auf"- Schriftzug in der Bahnhofsstraße entstanden, sondern auch eine Verschönerung der Bahnhofsunterführung und des Schulgeländes erreicht worden. 

Der Künstler: Dustin Schenk

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt am Dienstagabend im Bürgerhaus signierte Dustin Schenk zwei von ihm vorgefertigte Bilder mit dem Schriftzug „Sontra". Diese beiden Bilder sollen nun für den guten Zweck versteigert werden. Angebote können bis zum 9. Februar online oder persönlich im Bürgerbüro abgegeben werden. Der Erlös geht an die Kindergärten der Stadt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.