Sontra wählt: Stadtverwaltung bittet darum die Briefwahl zu nutzen

Stadt Sontra bittet wegen steigender Coronazahlen die Briefwahl zu nutzen

Sontra. Am Sonntag, 1. November, wählen die Bürger der Berg- und Hänselstadt Sontra mit ihrer Stimme den Bürgermeister für die nächsten 6 Jahre. Die Stadtverwaltung ruft dazu auf, vom Wahlrecht Gebrauch zu machen.

„Auf die Option der Briefwahl sei, insbesondere hinsichtlich der gestiegenen Corona-Fallzahlen, an dieser Stelle nochmals hingewiesen. Sofern Bürgerinnen und Bürger auch am Wahltag verhindert sind, sollten sie von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen“, erklärt die Stadtverwaltung.

Briefwahlunterlagen sind im Rathaus der Stadt Sontra am Marktplatz 6 während der Öffnungszeiten erhältlich.

Für Rückfragen steht das Bürgerbüro unter 05653/9777-0 oder per E-Mail unter stadtverwaltung@sontra.de zur Verfügung.

Wichtige coronabedingte Informationen für Wählerinnen und Wähler bei einer Stimmenabgabe im Wahllokal sind unter www.sontra.de direkt auf der Startseite unter „Nachrichten“ zu finden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Medibus: Bürgermeister fordern Verlängerung des Projektes

Das Projekt der fahrenden Arztpraxis würde im Sommer auslaufen. Bis eine andere flächendeckende Versorgung gewährleistet ist, wollen die Bürgermeister die Verlängerung …
Medibus: Bürgermeister fordern Verlängerung des Projektes

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.