Sontra ist weiterhin Luftkurort

+

Die Berg- und Hänselstadt Sontra ist erneut zum Luftkurort zertifiziert worden

Sontra. Sontra ist seit 1976 "staatlich anerkannter Luftkurort".Um dieses Prädikat weiterhin führen zu können, war eine erneute Überprüfung der Rahmenbedingungen durch den Hessischen Fachausschuss für Kurorte, Erholungsorte und Heilbrunnen nötig. Eine wesentliche Voraussetzung ist die Erstellung eines Klimagutachtens über die Eignung als Luftkurort.

Dem Klima kommt als Heil- und Erholungsfaktor große Bedeutung zu. Wenn ein Ort das Prädikat Luftkurort erhalten möchte, muß hinsichtlich seines Klimas gesichert sein, dass dieses erholungsfördernde Eigenschaften besitzt. Dies ist die Aufgabe des Kurort-Klimagutachtens.Luftqualität, Infrastruktur und Freizeitangebote in Sontras Kernstadt überzeugten erneut, und so erhielt Bürgermeister Thomas Eckhardt kürzlich am 10. August mit der Post die Urkunde und Bestätigung, dass der Titel Luftkurort weiterhin geführt werden darf.

Positives Image

"Das ist ein weiterer Baustein für Sontras positives Image und gut für die Zukunft der Stadt." freut sich Eckhardt. "Die Luftqualität in Sontra ist sehr gut und soll auch in Zukunft Touristen und Erholungssuchende hierher überzeugen. Eine entsprechende Vermarktung auf der offiziellen Internetseite von Sontra erfolgte in der Vergangenheit und wird auch in Zukunft weiter fortgeführt. Weitere Werbemaßnahmen und Kampagnen sind in Planung", erläutert Eckhardt die weitere Vorgehensweise der Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.