Stadtfeuerwehrtag und Maibaumfest am 7. Mai in Sontra

Stadtfeuerwehrtag in Sontra am 7. Mai 2016
+
Stadtfeuerwehrtag in Sontra am 7. Mai 2016

Am 7. Mai findet nicht nur der Stadtfeuerwehrtag sondern auch das Maibaumfest in Sontra statt.

Sontra. Gleich zwei Feste kann man in der alten Berg- und Hänselstadt am 7. Mai feiern. Denn sowohl das Maibaumfest, wie auch der Stadtfeuerwehrtag finden an diesem Tag auf dem Marktlatz statt."Wir werden unseren Fuhrpark präsentieren und den Zuschauern auch die ein oder andere Übung zeigen", so Stadtbrandinspektor Andre Bernhardt. Gemeinsam werden Feuerwehren aus allen Ortsteilen von 11 bis 17 Uhr über ihre Arbeit informieren und gemeinsam mit den Besuchern den Tag verbringen. Mit dabei ist auch Dirk Schade von der Sparkassen-Versicherung am Marktplatz. Er feiert an diesem Tag die Eröffnung des Unternehmens unter seiner Leitung."Deswegen wird an diesem Tag auch das Sparkassen-Mobil vor Ort sein, dass mit Filmen und Flyern auf den Brandschutz aufmerksam machen wird", so Schade.

Zum Einsatz kommen wird aber auch die Drehleiter, die die Anbringung des Kreuzes auf dem Maibaum durch die Pfarrer der Gemeinde ermöglichen wird. "Wir beleben so unser Maibaumfest wieder neu und die Feuerwehr macht gleichzeitig Werbung für ihre wichtige Aufgabe", so auch Martin Jordan, 1. Vorsitzender der ASH. Aber es wartet auch noch eine ganz besondere Aktion auf die Besucher. Denn Peter Borowsky hat für diesen Tag zwei seiner Rennwagen ausgepackt und stellt diese von 11 bis 15 Uhr aus.

Und wer schon immer mal in einem dieser schnellen Wagen mitfahren wollte, der hat von 13 bis 15 Uhr die Gelegenheit dazu."Das ist eine tolle Geste. Eine Fahrt wird 10 Euro pro Person kosten", so Bürgermeister Thomas Eckhardt, der aber auch davor warnt, dass es in dieser Zeit etwas lauter werden könnte.Der gesamte Erlös des Tages geht an die Jugendfeuerwehr und soll deren Ausbildung und Betreuung finanzieren. "Wir investieren mit diesem Tag in unsere Zukunft. Wenn es keine Jugendfeuerwehr geben würde, gäbe es in absehbarer Zeit auch keine Freiwillige Feuerwehr mehr", so Bernhardt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Firma Laudemann spendete an Bürgerhilfe und Hospizgruppe

Je 750 Euro hat das Bauunternehmen Laudemann aus Sontra an die Bürgerhilfe Sontraer Land und die Hospizgruppe Eschwege gespendet.
Firma Laudemann spendete an Bürgerhilfe und Hospizgruppe

Kupferstädter Adventsmarkt 2017

Ein wahres Schmuckstück verbirgt sich hinter Türchen Nummer 5.
Kupferstädter Adventsmarkt 2017

„Maus" und „Elefant" sind zu Gast beim 2. Kindertag in Sontra

2. Kindertag findet im Rahmen des Street-Food-Festivals statt. Zu Gast sind auch die Maus und der Elefant aus der Sendung mit der Maus.
„Maus" und „Elefant" sind zu Gast beim 2. Kindertag in Sontra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.